Adeles entfremdeter Vater verständigt die Polizei wegen des Spielens der Lieder seiner Tochter

Adeles entfremdeter Vater verständigt die Polizei wegen des Spielens der Lieder seiner Tochter

Adele Berichten zufolge rief der entfremdete Vater die Polizei wegen seines Nachbarn an, weil er die Lieder seiner berühmten Tochter gespielt und mitgesungen hatte.

Mark Evans, 56, der die Sängerin verlassen hatte, als sie gerade drei Jahre alt war, wandte sich kürzlich an die Polizei, um eine Lärmbelästigung gegen die Nachbarin Keeley Fry einzureichen.



Fry, 21, erzählt Die Sonne dass sie vor zwei Jahren in das Haus neben Evans in Bridgend, Südwales, gezogen ist.

Adele: Mai 2020

Adeles Vater verließ die Sängerin, als sie gerade drei Jahre alt war. (Instagram)

„Kurz darauf bat er mich, nicht so laut zu singen oder meine Musik laut zu spielen“, sagte sie. „Er sagte, es beeinträchtige seinen Schlaf und sei sehr beunruhigend. Ich war überrascht, weil ich so ein großer Adele-Fan bin und die meiste Zeit ihre Lieder spiele und dazu singe.

„Ich dachte, er würde es zu schätzen wissen, nicht sich beschweren. Ich glaube, er hat ein Problem mit mir, weil ich so ein großer Adele-Fan bin.“

Fry sagte, sie habe Angst, ihr Zuhause zu verlassen, falls sie von Evans oder seiner Frau angesprochen werde.

WEITERLESEN: Wie hoch ist Adeles Vermögen?

Adele: Juni 2020

Adeles Vater hat sein tiefes Bedauern über seine abwesende Beziehung zu seiner Tochter zum Ausdruck gebracht. (Instagram)

Die Polizei von Südwales bestätigte letzte Woche in einer Erklärung, dass eine Lärmbeschwerde eingereicht wurde: „Das örtliche Neighborhood Policing Team ist sich dessen bewusst und arrangiert ein Gespräch mit beiden Parteien, um die Angelegenheit zu lösen.“

Im Jahr 2013 erzählte Evans Die Post am Sonntag dass er tiefes Bedauern über seine abwesende Beziehung zu Adele, 32, ausdrückte.

„Ich habe Nachrichten auf ihrem Handy hinterlassen, ich habe ihr geschrieben und Geburtstags- und Weihnachtskarten geschickt, aber für sie ist es, als wäre ich tot“, sagte er der Veröffentlichung.

Adele: November 2018

Adeles Erinnerungsfoto nach der Ankündigung der Spice Girls-Reunion im Jahr 2018. (Instagram)

'Als sie 12 war, ging alles schief, weil ich Probleme hatte, mit denen ich mich auseinandersetzen musste, einschließlich des Todes meines Vaters und meines engsten Freundes, aber wir haben das überwunden und wir waren wieder beste Freunde, als sie 15 war.'

Ihre Beziehung änderte sich nach der Veröffentlichung des zweiten Albums der Sängerin. einundzwanzig , als Evans sich trotz ihres Rats dagegen entschied, über ihre Beziehung interviewt zu werden.

„Es ist so traurig, dass es so weit gekommen ist, und alles in allem ein ehrlicher Bericht über meine Gefühle für sie“, fuhr er fort. 'Ich habe nie ein schlechtes Wort über Adele verloren und bin absolut enttäuscht, dass sie mich aus ihrem Leben gestrichen hat.'