Bei einem seltenen Angriff auf eine Universität in der nigerianischen Hauptstadt entführen bewaffnete Männer sechs

Die Entführungen in Abuja kommen, während die Nation einer Entführungswelle gegenübersteht.

Der äthiopische Premierminister fordert angesichts der Verluste auf dem Schlachtfeld durch Tigray-Rebellen eine Massenrekrutierung

Abiy Ahmed gab den Aufruf heraus, nachdem Rebellen aus der äthiopischen Region Tigray in benachbarte Gebiete und eine wichtige Autobahn, die in die Hauptstadt Addis Abeba führte, vorgedrungen waren.

Guinea erklärt fünf Jahre nach Westafrikas tödlichstem Ausbruch eine neue Ebola-Epidemie

Es ist das erste Wiederaufleben dort, seit das hämorrhagische Fieber während der Krise 2014-2016 drei Nationen verwüstet hat.

Ein afrikanisches Land rechnet mit seiner Geschichte des Sklavenhandels

Benin war ein Zentrum des Sklavenhandels. Aber viele Menschen wollen die Rolle ihrer Familie vergessen.