Amanda Kloots erzählt die herzzerreißende Geschichte von Sohn Elvis, der ihr Handy küsst, während es ein Video des verstorbenen Nick Cordero abspielt

Amanda Kloots erzählt die herzzerreißende Geschichte von Sohn Elvis, der ihr Handy küsst, während es ein Video des verstorbenen Nick Cordero abspielt

Amanda Kloots hat eine herzzerreißende Geschichte über ihren einjährigen Sohn Elvis erzählt, der ihr Handy küsste, als er sich alte Videos seines verstorbenen Vaters ansah Nick Lamm.

Kloots, der die Fans weiterhin auf den neuesten Stand gebracht hat seit Corderos Tod an Coronavirus-Komplikationen, erinnerte sich an das Erbe ihres Mannes.



„Also Leute, ich muss euch die süßeste Geschichte erzählen“, sagte Kloots in einer Instagram-Story, die am 9. Juli (US-Zeit) veröffentlicht wurde.

Amanda Kloots erzählte die süße Geschichte von Elvis, der ihr Handy küsste. (Instagram)

„Ich habe Elvis Videos von Nick gezeigt, und in diesem einen Video sprach Nick, als würde er einem Freund eine Voicemail-Nachricht hinterlassen, aber er hatte sie auf seinem Telefon gespeichert. Und Elvis sah es und lächelte und – ich mache keine Witze – beugte sich zum Telefon, um seinem Vater einen Kuss zu geben, und machte dann weiter.“

Kloots beschrieb, wie Elvis immer wieder für weitere Küsse zurückkehrte.

„Ich spielte das Video immer wieder ab und er versuchte immer wieder, den Knopf zu drücken, und er ging einfach rein und raus, küsste das Telefon und küsste seinen Vater“, sagte sie.

WEITERLESEN: Zach Braff und Florence Pugh gehen nach dem Tod des Schauspielers mit Nick Corderos einjährigem Sohn spazieren

Nick Cordero, Amanda Kloots, sind Elvis

Nick Cordero und Amanda Kloots. (Instagram)

„Mein Herz ist natürlich geschmolzen, aber irgendwie habe ich mich einfach so gut gefühlt, weil ich das Gefühl hatte, er würde Nick erkennen. Er weiß, wer er ist, und er erkennt seinen Vater, obwohl es über drei Monate her ist“, schloss sie.

Der Clip war eine Videobotschaft, die Cordero für Fans aufgenommen hatte, nachdem er seinen Song „Live Your Life“ veröffentlicht hatte. Kloots spielte das Video weiterhin jeden Tag ab, als Cordero im Cedars-Sinar Medical Center in Los Angeles gegen mehrere gesundheitliche Komplikationen kämpfte.

Cordero starb am 5. Juli nach einem langen Kampf auf der Intensivstation.

Seit er Ende März ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde Cordero in ein Krankenhaus eingeliefert medizinisch induziertes Koma , hätten sein rechtes Bein amputiert , erhielt eine Temporärer Herzschrittmacher , mehr als 60 Pfund verloren (29kg) und war Vorbereitung auf die Möglichkeit einer doppelten Lungentransplantation.