Angelina Jolie sagt, „die letzten Jahre waren ziemlich hart“ inmitten der Scheidung von Brad Pitt

Angelina Jolie sagt, „die letzten Jahre waren ziemlich hart“ inmitten der Scheidung von Brad Pitt

Angelina Jolie versucht, inmitten ihres andauernden Scheidungskampfes mit Ex voranzukommen Brad Pitt .

„Die letzten paar Jahre waren ziemlich hart“, erzählte Jolie Britische Vogue vor ihrer Titelgeschichte im März 2021. „Ich habe mich darauf konzentriert, unsere Familie zu heilen. Es kommt langsam zurück, wie das Eis schmilzt und das Blut in meinen Körper zurückkehrt.'



Brad Pitt und Angelina Jolie nehmen an der Premiere von „By the Sea“ beim AFI Fest 2015 in den TCL Chinese 6 Theatern am 5. November 2015 in Hollywood, Kalifornien teil. (FilmMagie)

Jolie, die sich 2016 bekanntermaßen von Pitt getrennt hat, arbeitet immer noch daran, sich so gut wie möglich zu fühlen.

»Ich bin noch nicht da«, sagte sie. »Aber ich hoffe es. Ich plane es.“

Das Bösartig Schauspielerin und Pitt teilen sich die Kinder Maddox, 19, Pax, 17, Zahara, 16, Shiloh, 14, und die 12-jährigen Zwillinge Knox und Vivienne.

Die Schauspielerin fügte hinzu, sie freue sich auf das nächste Jahrzehnt ihres Lebens.

„Ich bin gerne älter. Ich fühle mich in meinen Vierzigern viel wohler als in jüngeren Jahren. Vielleicht, weil meine Mutter nicht sehr lange gelebt hat, also hat das Alter etwas, das sich für mich eher wie ein Sieg als wie Traurigkeit anfühlt “, sagte sie. 'Ich habe das Gefühl, dass ich in meinen Fünfzigern meinen Schritt machen werde.'

WEITERLESEN: Die sechs Kinder von Brad Pitt und Angelina Jolie: Was machen sie jetzt?

Pax Thien Jolie-Pitt, Shiloh Nouvel Jolie-Pitt, Vivienne Marcheline Jolie-Pitt, Angelina Jolie, Zahara Marley Jolie-Pitt und Knox Léon Jolie-Pitt nehmen an der Weltpremiere von Disneys Maleficent: Mistress Of Evil im El Capitan Theatre im September teil 30. Februar 2019 in Los Angeles, Kalifornien. (WireImage,)

Jolie reichte 2016 nach zwei Jahren Ehe die Scheidung ein. Das Paar wurde 2019 für legal ledig erklärt, aber die Sorgerechtsvereinbarungen für ihre Kinder dauern noch an.