„Bachelor“ Nick Cummins trifft auf Ex Brittany Hockley

„Bachelor“ Nick Cummins trifft auf Ex Brittany Hockley

Ein Bild mag mehr als tausend Worte sagen, aber manchmal kann der Schein täuschen.

Der Junggeselle Alaun Brittany Hockley hat sich zu Wort gemeldet, um die jüngsten Fotos ihres unerwarteten Wiedersehens zu klären Nick „Der Honigdachs“ Cummins . Letzten Donnerstag, als beide an der Iconic Swim Show teilnahmen, sahen sich Brittany und der ehemalige Rugby-Star zum ersten Mal seither wieder Er hat sich schockierenderweise für niemanden entschieden während des Saisonfinales der Show. Das Paar war bei der Veranstaltung fotografiert , und schien in hitzige Gespräche verwickelt zu sein.



Brittany räumte die Spekulationen jedoch im Gespräch mit auf Kyle & Jackie O Show von KIIS FM .

Auf die Frage, wie sie sich fühlte, als sie ihn zum ersten Mal sah, gab sie zu, dass sie schockiert war.

„Er sollte eigentlich auf Bali sein, also war es ziemlich unerwartet“, sagte sie. 'Jemand hat mir tatsächlich gesagt: 'Nick ist auf Bali und wird nicht hier sein.' Dann pow, da war er.'

Brittany Hockley und Nick Cummins. (Instagram)

Zu diesen „erhitzten“ Fotos sagte sie: „Ich habe die Fotos gerade gesehen und sie sehen sehr erhitzt aus. Aber um ehrlich zu sein, ich denke, wir haben wahrscheinlich darüber diskutiert, ob wir Tacos oder Burritos zum Mittagessen haben sollten. Ich glaube nicht, dass es sehr ernst war.'

Sie sagte sogar, es sei großartig, aufzuholen, nachdem beide so beschäftigt waren.

„Wir hatten tatsächlich eine wirklich, wirklich gute Aufholjagd. Nur was wir getan haben, wie wir waren, das übliche Geplauder«, sagte sie. „Es war sehr zivil. Es war eigentlich ganz nett, ihn zu sehen.'

Und obwohl ihr vor der ganzen Nation das Herz gebrochen wurde, sagte Brittany, dass es kein böses Blut mit Nick gibt. Obwohl sie über den Wunsch hinausgegangen ist, eine Beziehung mit ihm zu wollen.

„Nein, darüber bin ich so weit hinaus. Da ist absolut nichts außer, du weißt, es gibt immer noch Respekt und eine Freundschaft.’