Ben Afflecks riesiges Rückentattoo ist echt und wird zwei Jahre, nachdem er behauptete, es sei eine Fälschung, ausgestellt

Ben Afflecks riesiges Rückentattoo ist echt und wird zwei Jahre, nachdem er behauptete, es sei eine Fälschung, ausgestellt

Ben Affleck wurde mit demselben riesigen Rückentattoo gesehen, von dem er vor zwei Jahren behauptete, es sei gefälscht, und das Internet bricht zusammen.

Während er an einem Strandtraining für seinen kommenden Netflix-Film teilnimmt Dreifache Grenze in Honolulu, Hawaii, wurde der 45-jährige Schauspieler ohne Hemd fotografiert – mit dem glorreichen/monströsen (wie auch immer man es betrachtet) Design zur Schau gestellt.



(Hintergrundgitter)


(Hintergrundgitter)

Die Statement-Tinte zeigt einen aufsteigenden Phönix in leuchtenden Blau-, Rot- und Gelbtönen und bedeckt die gesamte Länge und Breite seines Rückens, und es sieht so aus, als würde sie sich auch bis zu seinem linken Gesäß erstrecken.

Der Schauspieler behauptete zuvor, dass sein Rückenteil eine „Fälschung für einen Film“ sei Extra 's Mario Lopez im März 2016: „Ich habe tatsächlich eine Reihe von Tattoos, aber ich versuche, sie an Stellen zu haben, an denen man nicht viel verdecken muss. Sie machen nach einer Weile irgendwie süchtig, Tattoos.'

Seine Batman gegen Superman Co-Star Henry Cavill unterstützte die Geschichte in einem Unterhaltung heute Abend Interview, in dem er bestätigt, dass er „sie alle gesehen hat“ und dass „es sehr kleine Tattoos sind“.

Die Tinte wurde erstmals sechs Monate nach Affleck und gesehen Jennifer Garner gaben bekannt, dass sie ihre 10-jährige Ehe im Juni 2015 beenden würden.

Garner hat die riesige Tinte anschließend in einem Interview mit 2016 dissed Eitelkeitsmesse.

„Bin ich in diesem Szenario die Asche?“ sagte die Mutter seiner drei Kinder. 'Ich nehme Anstoß, ich weigere mich, die Asche zu sein.'

Im selben Jahr Afflecks Ex-Freundin Jennifer Lopez erzählte Andy Cohen An Sehen Sie, was live passiert dass sie ebenfalls kein Fan des Kunstwerks war.

'Es ist schrecklich! Was tust du?' Sie sagte. „Seine Tattoos haben immer zu viele Farben, sie sollten nicht so bunt sein. Sie sollten kühler sein.'

Die Online-Reaktionen auf das Erlernen der Tinte sind tatsächlich nicht positiver…