Berichten zufolge fühlte sich Angelina Jolie von Brad Pitt unter Druck gesetzt, zu heiraten

Berichten zufolge fühlte sich Angelina Jolie von Brad Pitt unter Druck gesetzt, zu heiraten

Nach drei gescheiterten Ehen Angelina Jolie wird angeblich nie wieder den Gang hinuntergehen.

Eine Quelle erzählt Uns wöchentlich dass Jolie fest davon überzeugt ist, dass sie „nie wieder heiraten wird“, nachdem sie sich von den Schauspielern Jonny Lee Miller, Billy Bob Thornton und zuletzt von Brad Pitt .



Jolie und Pitt haben 2016 nach 12 gemeinsamen Jahren Schluss gemacht. Und anscheinend wollte Jolie, als sie 2014 heirateten, nie den Bund fürs Leben schließen.

'Sie hatte das Gefühl, dass Brad sie unter Druck gesetzt hat', sagte die Quelle.

Angelina Jolie, Brad Pitt. Filmpremiere, roter Teppich

Angelina Jolie und Brad Pitt bei der LA-Premiere ihres Films By the Sea im Jahr 2015. (Getty)

Das Paar heiratete am 23. August 2014 auf ihrem Weingut Chateau Miraval in Südfrankreich. Es war eine kleine Zeremonie, an der nur ihre sechs Kinder Maddox (18), Pax (15), Zahara (14), Shiloh (13) und die elfjährigen Zwillinge Knox und Vivienne teilnahmen. Die Veranstaltung war so intim, dass die Hochzeitstorte des Paares von Pax gebacken wurde.

Angelina Jolie, Brad Pitt, Hochzeit, Foto

Die Hochzeit des Paares 2014 wurde im People-Magazin vorgestellt. (Menschen)

Die Nachricht, dass Jolie nie wieder heiraten möchte, steht in krassem Gegensatz zu ihren Kommentaren nach der Zeremonie 2014.

'Es hat [Dinge] verändert', sagte Jolie den USA Heute damals zeigen. „Es war nur ein Gefühl der Sicherheit und des Trostes, das wir immer hatten, aber nach 10 Jahren zusammen neu zu binden. Und wir hatten das Glück, in dieser ungewöhnlichen Situation zu sein, in der wir mit unseren Kindern geheiratet haben, und sie waren Teil der Zeremonie und haben einige der Gelübde geschrieben. Wir haben also alle zugestimmt, zusammen zu sein und uns diesem gemeinsamen Leben zu verpflichten – nicht weil wir es mussten, nicht weil etwas in unserem Leben fehlte, sondern weil wir uns absolut sicher waren. Es war wirklich schön, es war ein schöner Tag.'

Aber es scheint, dass der Verlust dieser Sicherheit Jolies Ansichten geändert hat, wie die Schauspielerin kürzlich in einem Interview mit enthüllte UND! Nachrichten das sie fühlt sich nicht mehr sicher .

„Es gab Zeiten in meinem Leben, in denen ich mich gefühlt habe – und vielleicht habe ich sie gut vor der Öffentlichkeit versteckt –, in denen ich mich nicht frei gefühlt habe, ich habe mich nicht sicher gefühlt, ich habe mich nicht frei von Schaden gefühlt.“ Maleficent: Herrin des Bösen zugelassen. „Ich habe mich klein gefühlt. Ich habe mich in die Enge getrieben gefühlt. Und es hat viel gekostet, das wiederzufinden, heute wahrscheinlich mehr als in den letzten vier Jahren.“