Betty White spricht über gescheiterte Ehen (sie hatte zwei), Golden Girls startet an ihrem 95. Geburtstag neu

Betty White spricht über gescheiterte Ehen (sie hatte zwei), Golden Girls startet an ihrem 95. Geburtstag neu

Betty Weiß hat ein ziemlich bezauberndes Leben, wenn es um ihre Karriere geht. Am 17. Januar wurde sie 95 Jahre alt, und sie ist immer noch gesund und beruflich sehr gefragt.

Aber wie sich herausstellte, war sie in der Ehe nicht so erfolgreich … zumindest nicht am Anfang.



Während eines Geburtstagsinterviews mit US Yahoo Global News, erfahrener Moderator Katie Couric fragte Betty, was ihr älteres Ich ihrem jüngeren Ich gesagt hätte, wenn sie die Gelegenheit gehabt hätte, Lebensratschläge zu erteilen.

„Ich war dreimal verheiratet und wäre wahrscheinlich immer noch dreimal verheiratet gewesen, selbst wenn ich gewusst hätte, was ich jetzt weiß“, sagte sie. „Dann findet man plötzlich das Richtige, und es fügt sich alles zusammen.“

Ja, Fans, bevor Betty die Moderatorin der TV-Spielshow und „die Liebe meines Lebens“ heiratete Allen Ludden 1963 hatte sie zwei Ehen, die mit einer Scheidung endeten. Sie heiratete und ließ sich vom Piloten des US Army Air Corps scheiden Dick Barker im Jahr 1945 und ihre zweijährige Ehe mit einem Hollywood-Agenten Lane Allen endete 1949 mit einer Scheidung.

Leider verstarb ihr dritter Ehemann Allen Ludden nach 18 Jahren Ehe im Jahr 1981 nach dem Kampf gegen Magenkrebs. Was rät Betty also trauernden Witwen?

»Einen Tag nach dem anderen«, bot sie an. „Du schaust nicht nach vorne. Versuchen Sie, nicht zurückzublicken, aber natürlich können Sie nichts dagegen tun.'

Würde sie mehr als drei Jahrzehnte nach Allens Tod jemals daran denken, einen vierten Versuch mit der Ehe zu unternehmen?

»Wieder heiraten, nein«, sagte sie. 'Herumalbern, klar, aber nie wieder heiraten.'

Das klingt nach etwas ihr goldene Mädchen Alter Ego Rose Nylund würde hinterherkommen. Apropos liebenswerter Dummkopf, wenn es Millionen davon gibt goldene Mädchen Fans haben jemals ihren Wunsch erfüllt und ein Neustart wurde angekündigt, würde sie zustimmen?

»Ich würde es gerne tun«, sagte Betty zu Katie. „Mit 95 würden sie mich sicher wollen.“

Vielleicht ist es an der Zeit, dass wir damit beginnen, unsere Petition „Reboot The Golden Girls“ zu verbreiten.