Blake Lively löst Rassismusvorwürfe mit Instagram-Post über ihre „Oakland-Beute“ aus

Blake Lively löst Rassismusvorwürfe mit Instagram-Post über ihre „Oakland-Beute“ aus

Es stellt sich heraus, dass Kim Kardashian 's Hintern ist nicht der einzige Promi-Hinterteil, der das Internet knacken kann.

Blake Lebhaft hat einen Aufruhr über einen Instagram-Post von einem ihrer Looks auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes von vorne und hinten mit der jetzt kontroversen Überschrift ausgelöst: „LA face with an Oakland booty“.



Die 28-jährige Schauspielerin, die mit ihr und ihrem Ehemann schwanger ist Ryan Reynolds ' zweites Kind, zitierte einen Text aus Sir Mix-A-Lot Rap-Klassiker „Baby Got Back“ von 1992. Aber dieses Mal bekam Baby viel mehr zurück, als Baby erwartet hatte.

Innerhalb von Minuten ist die Café Gesellschaft Der Kommentar von star verbreitete sich auf Twitter, als Fans ihr vorwarfen, rassenunempfindlich zu sein. Oakland ist eine Stadt in der Bay Area mit einer großen Bevölkerung von Farbigen.

„Als ob die Heirat auf einer Sklavenplantage nicht Grund genug wäre, sie zu hassen“, schrieb ein Beobachter und bezog sich auf ihre Hochzeit 2012 auf der Boone Hall Plantation in South Carolina, einem Ort der Sklavenarbeit vor dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Einige Kritiker mochten Blakes kulturelle Aneignung auch nicht.

Der Isebel-Autor JE Reich nannte den Beitrag „problematisch“ und sagte, „er wirbt für einen diametralen Gegensatz: dass Los Angeles mit Eleganz und/oder Schönheit gleichgesetzt werden kann (sprich: Weiß), und dass Oakland seine Folie ist (sprich: Schwärze)“.

Ira Madison III von MTV schrieb, dass sich „Oakland Booty“ auf „einen unerwünschten Hintern beziehe, mit dem Jane Fonda-Enthusiasten von Trainingsbändern aus LA nicht tot erwischt werden würden … es ist die Art von Hintern, die die Kardashians oder Weißen in eine Zirkusattraktion wie Saartjie verwandeln Baartmann.'

Man kann also mit Sicherheit sagen, dass Blakes Versuch, zuordenbar zu sein, bei dieser Gelegenheit nach hinten losgegangen ist. Mehr Glück beim nächsten Mal?!

Ähnliches Video: Blakes gruseliger neuer Film, gedreht in Australien