Bob Odenkirk enthüllt, dass er nach einem Schock-Krankenhausaufenthalt einen „kleinen Herzinfarkt“ erlitten hat

Bob Odenkirk enthüllt, dass er nach einem Schock-Krankenhausaufenthalt einen „kleinen Herzinfarkt“ erlitten hat

TV-Star Bob Odenkirk hat enthüllt, was zu seinem Krankenhausaufenthalt geführt hat, nachdem er am Set des beliebten Programms zusammengebrochen war Ruf lieber Saul an .

Das Wandlung zum Bösen Star wurde Anfang dieser Woche in New Mexico ins Krankenhaus eingeliefert, wobei Verkaufsstellen berichteten, er leide an einem „herzbedingten Vorfall“.



In einem Beitrag auf Twitter informierte Odenkirk die Fans über seinen Zustand und nannte die Tortur „überwältigend“.

WEITERLESEN: Bob Odenkirk „in stabilem Zustand“ im Krankenhaus, nachdem er am Set von „Better Call Saul“ zusammengebrochen war

'Hi. Es ist Bob. Danke“, begann er seinen Beitrag.

„An meine Familie und Freunde, die mich diese Woche umringt haben. Und für die Ausgießung der Liebe von allen, die Sorge und Fürsorge für mich zum Ausdruck gebracht haben. Es ist überwältigend.“

Odenkirk fügte hinzu: 'Ich fühle die Liebe und es bedeutet so viel.'

Als er über den Grund seines Krankenhausaufenthalts sprach, bestätigte der Schauspieler, dass er einen „kleinen Herzinfarkt“ erlitten habe.

WEITERLESEN: Breaking Bad-Star Bryan Cranston erholt sich von COVID-19, spendet Plasma: „Ich war einer der Glücklichen“

Bob Odenkirk

Odenkirk bestätigte, dass er einen Herzinfarkt erlitten hat. (AMC)

„Aber dank Rosa Estrada und den Ärzten, die wussten, wie man die Blockade ohne Operation löst, wird es mir gut gehen“, erklärte er.

Er dankte der Produktionsfirma dahinter Ruf lieber Saul an, AMC und SONY für ihren „Next-Level“-Support.

„Ich werde eine Pause einlegen, um mich zu erholen, aber ich werde bald zurück sein“, bestätigte er.

Vertreter des Schauspielers bestätigten dies Vielfalt Anfang dieser Woche war der Schauspieler nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus in einem „stabilen Zustand“.

„Er und seine Familie möchten sich bei den unglaublichen Ärzten und Krankenschwestern bedanken, die sich um ihn kümmern, sowie bei seiner Besetzung, Crew und Produzenten, die an seiner Seite geblieben sind“, heißt es in der Erklärung.

Better Call Saul ist ein Spin-off der beliebten Serie Breaking Bad. Derzeit wird die sechste und letzte Staffel gedreht. (Stan)

„Die Odenkirks möchten sich auch bei allen für die guten Wünsche bedanken und bitten um ihre Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt, während Bob an seiner Genesung arbeitet.“

Odenkirks Sohn Nick, 22, bestätigte in einem Beitrag zu seinen Instagram-Geschichten, dass es seinem Vater „gut gehen wird“.

Der Schauspieler arbeitet derzeit an der sechsten und letzten Staffel von Ruf lieber Saul an , ein Spin-off-Programm der preisgekrönten Serie Wandlung zum Bösen .

Für eine tägliche Dosis von 9Honey,

Odenkirk belebte seinen berühmten Hochstapler-Anwalt Saul Goodman für die Serie wieder und bot vor den Ereignissen eine Hintergrundgeschichte Wandlung zum Bösen fand statt.

Die Arbeit des Schauspielers an der Sendung hat ihm vier Golden Globe-Nominierungen als bester Schauspieler in einer Fernsehserie und vier Emmy-Nominierungen als herausragender Hauptdarsteller in einer Dramaserie eingebracht.

Die letzte Staffel mit 13 Folgen von Ruf lieber Saul an wird voraussichtlich Anfang 2022 Premiere haben.