Chadwick Boseman-Tribut in Marvel-Videospiel versteckt gefunden

Chadwick Boseman-Tribut in Marvel-Videospiel versteckt gefunden

Eine Hommage an den verstorbenen Schauspieler Chadwick Bosemann wurde in einem neuen Marvel-Videospiel gesichtet.

Nach dem Tod des Schwarzer Panther Schauspieler im August das neue Marvel-Videospiel Spider-Man: Miles Morales enthielt eine Widmung an ihn im Abspann –– aber Adleraugen-Fans haben eine andere, verstecktere Hommage gefunden.



WEITERLESEN: Sehen Sie sich den Trailer zu Chadwick Bosemans letztem Film Ma Rainey's Black Bottom an

Das Osterei kann im Hintergrund einer Szene beim Erkunden von Manhattan im Spiel zuerst entdeckt und entdeckt werden geteilt von einem Reddit-Benutzer.

„Ich habe eine weitere Hommage an Chadwick Boseman darin gefunden Spider-Man: Miles Morales,' Sie schrieben. '42nd Street wird zwischen 1st und 3rd Street zum Boseman Way.'

Sie weisen dann darauf hin, dass der Grund, warum diese Straße umbenannt wurde, darin besteht, dass Bosemans Breakout-Rolle darin bestand, Jackie Robinson im Film zu spielen 42 .

Die Hommage an Boseman versteckt sich im Hintergrund des Spiels. (Wunder)

Die Spieler haben im Spiel auch eine Hommage an Stan Lee entdeckt, den legendären Marvel-Schöpfer, der 2018 starb. Er hat eine Statue außerhalb eines Diners, wo er im vorherigen einen Cameo-Auftritt machte Spider Man Spiel.

Das Spiel ist erst seit einer Woche erhältlich, also besteht die Chance, dass es noch mehr Easter Eggs zu entdecken gibt.

Marvel hat gesagt, dass sie überlegen, wie sie Bosemans Tod in der kommenden Zeit angehen werden Schwarzer Panther Folge. „Wir müssen sorgfältig darüber nachdenken, was wir tun und wie wir das Franchise ehren wollen“, sagte die ausführende Produzentin des Films, Victoria Alonso.

Chadwick starb am 28. August im Alter von 43 Jahren nach einem geheimen vierjährigen Kampf gegen Darmkrebs. Er gab seine Krankheit nie preis und arbeitete während der Behandlung weiter.