Chrissy Teigen taucht inmitten eines Cybermobbing-Skandals mit Courtney Stodden auf Instagram auf

Chrissy Teigen taucht inmitten eines Cybermobbing-Skandals mit Courtney Stodden auf Instagram auf

Chrissy Teigen hat sich bedeckt gehalten inmitten eines kürzlichen Social-Media-Skandals mit Reality-Star Courtney Stodden.

Die 35-jährige Teigen, die von Stodden des Cybermobbings beschuldigt wurde, posierte mit ihrer Tochter Luna für ein Foto. Teigen hat seit ihrer Entschuldigung am 12. Mai geschwiegen.



WEITERLESEN: Was ist zwischen Chrissy Teigen und Courtney Stodden passiert?

'Bereit für ihren ersten Tanzvortrag!' Ihr Mann und Lunas Vater John Legend schrieb neben einem Foto der Fünfjährigen des Paares in ihrem roten Kostüm. Sie sind auch Eltern von Sohn Miles Theodore, drei.

John Legend teilt ein Foto von Chrissy Teigen mit ihrer Tochter Luna.

John Legend hat dieses Foto von Chrissy Teigen mit ihrer Tochter Luna geteilt. (Instagram)

„Chrissy, ich weiß, dass du kämpfen musst … ich weiß nicht, ob du das überhaupt lesen wirst …. aber bleib positiv, bleib demütig und gib niemals auf. Du bist geliebt und dir ist vergeben“, kommentierte eine Person, während andere das Model baten, zu den sozialen Medien zurückzukehren.

Das Familienfoto kommt einen Tag, nachdem Teigen Netflix verlassen hat Ich habe noch nie Serie.

Stodden, 26, der nicht-binär ist und sie/sie-Pronomen verwendet, behauptet, Teigen habe sie online wegen ihrer Ehe mit dem Schauspieler belästigt Doug Hutchison . Stodden war 16, als sie heirateten Grüne Meile Stern.

WEITERLESEN: Was ist zwischen Courtney Stodden und Doug Hutchison passiert?

Das Kampf um die Lippensynchronisation Co-Moderator eine öffentliche Entschuldigung herausgegeben als Antwort auf Stoddens Interview.

„Nicht viele Menschen haben das Glück, für all ihre vergangenen Bullen zur Rechenschaft gezogen zu werden – vor der ganzen Welt. Ich bin beschämt und traurig darüber, wer ich früher war. Ich war ein unsicherer, nach Aufmerksamkeit strebender Troll“, schrieb Teigen am 12. Mai in den sozialen Medien. „Ich schäme mich und bin total verlegen wegen meines Verhaltens, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was ich Courtney beigebracht habe.“

Chrissy Teigen, Courtney Stodden

Chrissy Teigen hat sich bei Courtney Stodden für früheres Mobbing entschuldigt. (Instagram)

WEITERLESEN: Chrissy Teigen verlässt Netflix’ Never Have I Ever nach Online-Mobbing-Kontroversen

„Ich habe so hart gearbeitet, um euch Freude zu bereiten und geliebt zu werden, und das Gefühl, euch im Stich zu lassen, ist wirklich fast unerträglich. Dies waren nicht meine einzigen Fehler und werden sicherlich nicht meine letzten sein, so sehr ich es versuche, aber Gott, ich werde es versuchen.

Für Unterstützung und Beratung in Bezug auf Mobbing und psychische Gesundheit besuchen Sie bitte Lifeline.org.au oder rufen Sie 13 11 14 an.