Colin Firth Beziehungen: Was ist zwischen Colin Firth und Frau Livia Giuggioli passiert?

Colin Firth Beziehungen: Was ist zwischen Colin Firth und Frau Livia Giuggioli passiert?

Das Drama um die Trennung zwischen Das Tagebuch von Bridget Jones Stern Colin Firth und Ehefrau Livia Giuggioli lasen sich wie eine Handlung aus einem Hollywood-Film.

Das Paar beendete seine 22-jährige Ehe im Jahr 2019, kurz nachdem bekannt wurde, dass Giuggioli eine Beziehung zu ihrem Freund aus Kindertagen, Marco Brancaccia, hatte.



Aber hier verdichtete sich die Verschwörung: Sie behauptete, Brancaccia sei ihr Stalker und erstattete Anzeige bei der Polizei. Er bestritt die Anschuldigungen und ließ die Bombe platzen, dass sie tatsächlich romantisch verwickelt waren und sie ihre Spuren verwischte, indem sie sagte, er belästige sie.

Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was wirklich passiert ist ...

Colin Firth, Ehefrau Livia Giuggioli, Beziehung, Trennung, was passiert ist

Colin Firth und Livia Giuggioli heirateten 1997, ein Jahr nach ihrem Kennenlernen. (Getty)

Was ist zwischen Colin Firth und seiner Frau Livia Giuggioli passiert?

Colin Firth und die italienische Filmproduzentin Livia sahen das glückliche Paar an der Oberfläche jeden Zentimeter an.

Das verliebte Paar heiratete 1997, ein Jahr nachdem sie sich am Set des britisch-italienischen Fernsehdramas kennengelernt hatten. Bootsmann . Später zogen sie in die italienische Region Umbrien in der Nähe der Toskana und begrüßten zwei Jungen, Luca, jetzt 19, Matteo, jetzt 17. Firth hat auch einen 30-jährigen Sohn, Will, aus seiner früheren Beziehung mit der Schauspielerin Meg Tilly. Seitdem lebt der Schauspieler in Italien und ist jetzt italienischer Staatsbürger.

Aber ihr idyllischer ländlicher Lebensstil wurde 2018 erschüttert, als bekannt wurde, dass Giuggioli eine Beziehung mit dem italienischen Journalisten und Jugendfreund Marco Brancaccia hatte, während sie und Firth 2015 und 2016 kurz getrennt waren.

Colin Firth, Ehefrau Livia Giuggioli, Beziehung, Trennung, was passiert ist

Colin Firth und Livia Giuggioli, hier im Jahr 2019, teilen sich zwei Söhne. (Getty)

Die Affäre wurde öffentlich bekannt, nachdem Giuggioli in Italien einen Bericht eingereicht hatte, in dem Brancaccia beschuldigt wurde, sie zu verfolgen.

„Vor ein paar Jahren haben Colin und Livia privat die Entscheidung getroffen, sich zu trennen“, sagten die Firths in einer Erklärung im März 2018. „Während dieser Zeit hatte Livia eine kurze Beziehung mit dem ehemaligen Freund Mr. Brancaccia. Die Firths haben sich seitdem wieder vereint.

„Anschließend führte Herr Brancaccia über mehrere Monate hinweg eine beängstigende Belästigungskampagne durch, von der ein Großteil dokumentiert ist. Aus offensichtlichen Gründen hatten die Firths nie den Wunsch, diese Angelegenheit öffentlich zu machen.'

Hatte Livia Giuggioli eine Affäre mit Marco Brancaccia?

Giuggioli gab zu, eine Beziehung mit Marco Brancaccia zu haben, während sie von Firth getrennt war.

Laut Brancaccia, als ihre Beziehung nach 11 Monaten endete, blieb er kurz in Kontakt und schickte ihr ein paar Nachrichten auf WhatsApp. Er gab auch zu, eine E-Mail an Firth geschickt zu haben. Es wird angenommen, dass die E-Mail detaillierte intime Begegnungen enthält, die er mit der Frau des Schauspielers hatte.

WEITERLESEN: Colin Firths Frau bestätigt Affäre mit einem Mann, der beschuldigt wird, sie verfolgt zu haben

Colin Firth, Ehefrau Livia Giuggioli, Beziehung, Trennung, was passiert ist

Colin Firth und Livia Giuggioli enthüllten, dass sie sich 2015 und 2016 heimlich getrennt hatten. (Getty)

Zu diesem Zeitpunkt reichte Giuggioli einen Bericht bei den Behörden in Italien ein, in dem er Brancaccia des Stalkings und der Belästigung beschuldigte, was er bestritt. Später behauptete er, Giuggioli habe über ihn gelogen, um die Affäre zu vertuschen.

„Die Realität ist, dass Livia und ich uns seit unserer Jugend kennen, dann hatten wir 2015-2016 eine 11-monatige Liebesbeziehung“, sagte Brancaccia Menschen damals. „Nachdem es im Juni 2016 zu Ende war, habe ich sie nie wieder angerufen. Ich habe ihr zwei WhatsApp-Nachrichten geschickt, eine alles Gute zum Geburtstag [SMS] und eine E-Mail an Colin, die ich wirklich bereue.“

Die italienische Polizei leitete eine Untersuchung wegen Giuggiolis Vorwürfen gegen Brancaccia ein. Entsprechend Die Zeiten Brancaccia wurde im Mai 2018 offiziell wegen Stalking angeklagt, nachdem Ermittler „missbräuchliche Nachrichten und E-Mails“ auf seinem Telefon gefunden hatten. Der Fall wurde im Juli 2018 außergerichtlich beigelegt.

„Ich habe Colin eine E-Mail über meine Beziehung zu Livia geschrieben, die ich jetzt bedauere, und sie reichte eine Beschwerde gegen mich ein, weil ich befürchtete, ich könnte mit dem, was sie mir über ihre Ehe und Arbeit offenbart hatte, an die Öffentlichkeit gehen.“ sagte Brancaccia Die Zeiten .

Firth und Giuggioli ließen später die Stalking-Anklagen gegen Brancaccia fallen.

„Im besten Interesse ihrer Familien haben die Parteien einer privaten Einigung zugestimmt“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Anwälte, die sowohl die Firths als auch Brancaccia vertreten.

WEITERLESEN: Colin Firth und seine Frau lassen Anklage wegen Stalking gegen ihren ehemaligen Liebhaber fallen

Colin Firth, Ehefrau Livia Giuggioli, Beziehung, Trennung, was passiert ist

Livia Giuggioli und Colin Firth kommen 2016 zur Weltpremiere von Bridget Jones' Baby nach London. (Getty)

Warum haben sich Colin Firth und seine Frau Livia Giuggioli getrennt?

Im Dezember 2019, fast zwei Jahre nach dem Betrugsskandal, gaben Firth und Giuggioli bekannt, dass sie ihre 22-jährige Ehe beenden würden.

„Colin und Livia Firth haben sich getrennt. Sie pflegen eine enge Freundschaft und bleiben in ihrer Liebe zu ihren Kindern vereint “, sagten ihre Vertreter gegenüber People in einer Erklärung. „Sie bitten freundlich um Privatsphäre. Es wird keinen weiteren Kommentar geben.'

Entsprechend Menschen , die Publicity rund um Giuggiolis außereheliche Affäre belastete ihre Ehe zusätzlich und es gab einfach kein Zurück mehr.

'Für sie hat sich [nach dem Skandal] nie wirklich etwas ergeben', verriet eine Quelle. „Egal, was entschieden wurde, als sie nach ihrer Affäre zusammenblieben, nichts konnte diesen Verrat auslöschen. Es war an der Zeit, weiterzuziehen, obwohl sie eine solide familiäre Beziehung hatten und diese unbedingt retten wollten.“

Für eine tägliche Dosis von 9Honey,