Tod von Conchata Ferrell: Charlie Sheen, Jon Cryer und weitere Hollywoodstars zollen der Two and a Half Men-Schauspielerin Tribut

Tod von Conchata Ferrell: Charlie Sheen, Jon Cryer und weitere Hollywoodstars zollen der Two and a Half Men-Schauspielerin Tribut

Charlie Sheen , Jon Cryer und weitere Co-Stars von Conchata Ferrell zollen der Schauspielerin nach der Nachricht von ihrem Tod Tribut.

Ferrell, der neben Sheen und Cryer die Haushälterin Berta spielte Zweieinhalb Männer Er starb am Dienstag, 14. Oktober, als ein Folge von Komplikationen nach einem Herzstillstand . Sie war 77.



Charlie (Charlie Sheen) und Berta (Conchata Ferrell) bei Two and Half Men.

Charlie (Charlie Sheen, links) sieht zu, wie Berta (Conchata Ferrell, Mitte) ihr neues Enkelkind auf Two and Half Men hält. (CBS über Getty Images)

„Ein absoluter Schatz, ein vollendeter Profi, ein echter Freund, ein schockierender und schmerzhafter Verlust“, twitterte Sheen, die in der Show Charlie Harper spielte. »Berta, dein Haushalt war ein bisschen verdächtig. Ihre 'Volkshaltung' war perfekt.'

Jon Cryer, der als Charlies Bruder Alan Harper auftrat Zweieinhalb Männer Er erinnerte sich an seinen Freund, den er „Chatty“ nannte.

„Sie war ein wunderschöner Mensch“, twitterte er. „Bertas schroffes Äußeres war eine Erfindung der Schriftsteller. Chattys Wärme und Verletzlichkeit waren ihre wahren Stärken. Ich weine um die Frau, die ich vermissen werde, und um die Freude, die sie so vielen gebracht hat.“

„Ich erinnere mich an ihren ersten Tag bei 2 1/2 Men. Es war unsere zweite Folge und ich fühlte mich so glücklich, dass sie sie für die Show besetzen konnten. Ich schwärmte von ihr, was für ein Fan ich von ihr bin, und sie weigerte sich einfach, es zu glauben“, schrieb er in einem zweiten Tweet. „Ich musste eines meiner Lieblingsstücke von ihr aus einer Mitte der 70er Jahre abgesagten Sitcom erzählen Heißes L Baltimore bevor sie endlich begriff, dass ich es ernst meinte.

„Ich bin froh, dass ich absolut wusste, wie glücklich ich war, eine Bühne mit ihr zu teilen. Ich habe jeden Moment geschätzt und werde es weiter tun, bis wir uns wiedersehen. Ich habe das Gefühl, dass sie mich ‚Zippy‘ nennen wird.“

Jon Cryer und Conchata Ferrell

Jon Cryer und Conchata Ferrell. (CBS)

Auch die neuseeländische Schauspielerin Melanie Lynskey, die in der Sitcom die Nachbarin Rose spielte, drückte ihre Trauer aus.

„Schöne, brillante Chatti. Ich weine“, twitterte sie. „Sie war die herzlichste, liebenswürdigste Dame. Ihr Mann Arnie kam zu jeder einzelnen Aufnahme Zweieinhalb Männer und saß stolz strahlend im Publikum. Auch ihre süße Tochter Samantha war oft dabei. Oh, sie wurde geliebt. Sie wird vermisst werden.'

Neben ihren Freunden und Co-Stars hinterlässt Ferrell ihren Ehemann Arnie Anderson und ihre Tochter Samantha.