Denise Drysdale eilte ins Krankenhaus, nachdem sie sich in einer Reality-TV-Show Verletzungen zugezogen hatte

Denise Drysdale eilte ins Krankenhaus, nachdem sie sich in einer Reality-TV-Show Verletzungen zugezogen hatte

Die australische Fernsehmoderatorin Denise Drysdale wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie sich am Set einer kommenden Reality-TV-Show Verletzungen zugezogen hatte.

Am Donnerstag wurde der TV-Veteran nach einem Sturz, der eine Schulterverletzung verursachte, ins Krankenhaus von Brisbane eskortiert.



Denise Drydale.

Denise Drysdale im Jahr 2018. (Getty)

Die Nachricht wurde von Drysdales gutem Freund, dem Unterhaltungsreporter Craig Bennett, bestätigt, der sagte, der 71-Jährige sei „gestürzt“.

»Sie hat sich letzten Endes schrecklichen Schaden zugefügt«, sagte er. 'Sie ist jetzt im Krankenhaus, sie wird wieder gesund.'

Sarah Harris von Studio 10 erwähnte auch, dass „sie heute operiert wird, also ist es ernst“.

Bennet fügte hinzu: 'Sie wird gleich in die Chirurgie gefahren, um bestimmte Körperteile reparieren zu lassen.'

Denise Drysdale kommt am 12. November 2014 bei der Molly Meldrum 50 Years in Music Celebration im Club 23 an.

Denise Drysdale kommt am 12. November 2014 zur Molly Meldrum 50 Jahre Musikfeier im Club 23. (Getty)

Vor zwei Jahren erlitt Drysdale eine Knieverletzung, als sie aus dem Bett stieg. Im Jahr 2019 hatte sie auch einen Blindheitsschreck erlitten, der sie zwang, den Krankenwagen zu rufen.

„Ich bin mitten in der Nacht aufgewacht und habe den Krankenwagen angerufen, was für mich eine große Sache war“, sagte sie damals. 'Der Arzt sagte mir, wenn ich noch einen Tag gewartet hätte, wäre ich vielleicht erblindet.'