Der britische Fernsehstar Linda Lusardi hat „Probleme“ beim Atmen, während sie den Kampf gegen das Coronavirus fortsetzt

Der britische Fernsehstar Linda Lusardi hat „Probleme“ beim Atmen, während sie den Kampf gegen das Coronavirus fortsetzt

Die britische TV-Persönlichkeit und ehemaliges Glamour-Model Linda Lusardi tut dies weiterhin Kampf gegen das Coronavirus im Krankenhaus, wobei ihr Mann offenbart, dass sie immer noch Schwierigkeiten hat zu atmen.

Ehemalige Emmerdale Star Sam Kane gab am 26. März auf seiner Facebook-Seite ein Update zum Zustand seiner 61-jährigen Frau und sagte, dass die Schauspielerin zwar in einem stabilen Zustand sei, ihr Sauerstoffgehalt jedoch niedrig bleibe.

„Ich habe die Engel bei mir, die helfen, mein Mädchen zu heilen. Zusammen mit all Ihrer erstaunlichen Liebe und Ihren Gebeten erscheint sie so sehr langsam, um zumindest ein wenig heller in sich selbst zu sein “, schrieb er in dem Post.

WEITERLESEN: Coronavirus-Live-Updates: Zahl der Todesopfer steigt auf 12

„Der Sauerstoff ist immer noch ein Problem, ebenso wie ihr Blutdruck ist niedrig, aber sie bewegt sich nicht rückwärts. Danke Gott. Es gibt noch keine große Veränderung zu berichten, aber sie sagte, sie fühle sich ein bisschen stärker “, fügte er hinzu.

„Solange es vorangeht. Das ist alles, was mir wichtig ist. Nochmals vielen Dank für all Ihre Liebe, Gebete und Positivität. Deine Energie hilft so sehr. Ich werde für immer dankbar sein. Bitte weiter senden. Sie wird das gewinnen.'

Während ersteres Freizügige Frauen Der Diskussionsteilnehmer bleibt im Krankenhaus, Kane – der ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurde – wurde vor zwei Tagen nach Hause geschickt, um sich selbst zu isolieren.

„Ich wollte mich nur für all Ihre freundlichen Worte bedanken. Mein @samkane1968 ist heute aus dem Krankenhaus nach Hause gegangen, um sich weiter zu erholen. Wir haben beide positiv auf das Virus getestet “, schrieb Lusardi am 24. März von ihrem Krankenhausbett aus auf Instagram.

„Ich habe noch einen weiten Weg vor mir, aber die Mitarbeiter des NHS [National Health Service] waren großartig. Ihre Freundlichkeit bringt mich immer wieder zum Weinen.'

Vor dem positiven Test auf COVID-19 teilte Lusardi den Fans mit, dass sie und Kane sich unwohl fühlten.

„Sam und ich hatten COVID-19-Symptome und sind isoliert, damit wir es nicht an andere weitergeben“, twitterte sie am 20. März. „Wir nehmen es Tag für Tag, das ist alles, was wir können tun. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass wir uns noch nie so krank gefühlt haben!

„Das wünsche ich niemandem. Bleiben Sie also alle gesund und befolgen Sie die Ratschläge der Experten – bitte passen Sie auf sich, Ihre Lieben und aufeinander auf xx.