Die „Downsizing“-Stars Kristen Wiig und Hong Chao sprechen darüber, wie sie Sinn finden und Stereotypen brechen

Die „Downsizing“-Stars Kristen Wiig und Hong Chao sprechen darüber, wie sie Sinn finden und Stereotypen brechen

Was wäre, wenn Sie für praktisch jeden Tag wie ein König (oder eine Königin) leben könnten und so wenig Abfall produzieren, dass Sie tatsächlich dazu beitragen könnten, die Auswirkungen des Klimawandels umzukehren?

Verkleinerung , die neue Sci-Fi-Dramödie mit den Hauptrollen Matt Damon , Hong Chau , und Kristen Wig , untersucht, wie das in unserer modernen Welt tatsächlich aussehen würde. TheFIX hat sich kürzlich mit Chau und Wiig in Los Angeles getroffen, um über die dunkle Seite der Technologie und die Befreiung von Klischees in Hollywood zu sprechen.

Im Mittelpunkt des Films stehen Paul Safranek (Damon) und seine Frau Audrey (Wiig), die beschließen, ihr gestresstes Leben in Omaha, Nebraska, zu verlassen, um sich einem umstrittenen Verfahren namens Downsizing zu unterziehen. Die Nachteile? Du bist körperlich auf fünf Zoll geschrumpft.

Oh, und das Verfahren ist irreversibel.

„Diese Kultur, in der wir leben, von materiellen Dingen und der Suche nach dem Nächstbesten … Das hängt mit der Umwelt und dem Abfall und den Auswirkungen, die wir auf den Planeten haben, zusammen“, sagte Wiig zur Umweltbotschaft des Films.

Matt Damon und Kristen Wiig in Downsizing. Bild: Paramount Pictures

Über die Wiedervereinigung mit Damon, mit dem sie 2015 zusammen die Hauptrolle spielte Der Marsianer aber tatsächlich keine Szenen miteinander teilte, scherzte Wiig: „Er weigerte sich, mit mir am Set zu sein [on der Marsianer ]. Nein, ich war so aufgeregt. Ich wollte schon immer mit ihm arbeiten. Wir haben gemeinsame Freunde und ich bin nur ein großer Fan von ihm.’

Pauls Weg kreuzt sich bald mit dem vietnamesischen Flüchtling und Amputierten Ngoc Lan Tran (Chau), der gegen ihren Willen verkleinert wird.

LESEN SIE MEHR: Matt Damons neuer Film wird Ihren Kopf durcheinander bringen und Sie dazu bringen, fünf Zoll groß zu sein

„Die meisten Amerikaner werden nie verstehen, wie es ist, ihr Land zu verlassen und an einen fremden Ort zu gehen“, sagte Chau, die für ihre Darstellung von Ngoc sowohl für einen Golden Globe als auch für den SAG Award nominiert wurde.

„So ähnlich passiert es mit Matts Charakter in Verkleinerung . Wir sehen, wie die Kultur dieser kleinen Leute „anders“ ist. Und wir sehen die Einsamkeit und die Melancholie, wenn man an einem neuen Ort ankommt und kein Unterstützungssystem hat.“

Es ist eine Botschaft, die Ngocs eigener Erfahrung als Kind vietnamesischer Einwanderer nahe kommt. In dem Film verwendete Chau einen starken vietnamesischen Akzent in ihrer Darstellung von Ngoc, um ihrer eigenen Lebenserfahrung zu huldigen.

„Mir ging es vor allem darum, sicherzustellen, dass wir einen komplexen Menschen sehen“, sagte Chau auf die Frage, ob sie sich Sorgen darüber mache, Hollywoods lange Geschichte der Verwendung asiatischer Stereotypen in Filmen fortzusetzen.

„Downsizing“-Star Hong Chau. Bild: Getty

„Welchen Akzent sie auch immer hat, was auch immer Sie von außen sehen, welche Arbeit oder welchen Beruf sie auch immer ausübt, Sie sehen immer noch eine menschliche Person, die Ihnen wichtig ist. Und ich wollte ihre emotionale Komplexität zeigen, alle Farben. Vieles davon war bereits im Schreiben und ich brachte meine Lebensgeschichte, meine Biographie hinein. Meine Eltern sind vietnamesische Flüchtlinge. Wenn ich sie ansehe, sehe ich kein Klischee.“

„Mir ist es nicht peinlich, wie sie sprechen“, fügte sie hinzu. „Ich bin so stolz und froh, dass wir endlich eine Figur haben, die auf der Leinwand dargestellt werden kann, weil wir noch nie eine Figur mit einem Akzent aus einem anderen Land gesehen haben, die so komplex dargestellt wurde.“

Auch wenn Technologie uns wie nie zuvor zusammenbringen kann, erklärte Chau, warum es nicht immer positiv sein muss, ständig verbunden zu sein.

„Wir haben Handys, wir haben das Internet und wir kommunizieren miteinander. Aber ist sinnvolle Kommunikation oder nur viel Kommunikation? Wird die Verkleinerung also die Menschheit retten? Ich weiß nicht. Mein Charakter ist eine Frau des Glaubens, also ist es eine schöne Kreuzung aus Wissenschaft und Glaube.'

VERWANDTES VIDEO: Sehen Sie sich den „Downsizing“-Trailer an

Downsizing kommt am 26. Dezember in die australischen Kinos.