Ein „Superfan“ näherte sich Sophie Monk und es war peinlich und urkomisch

Ein „Superfan“ näherte sich Sophie Monk und es war peinlich und urkomisch

Sophie Mönch wurde am Donnerstag Opfer eines super unangenehmen (aber lustigen) Streichs, als sie für Kyle Sandilands einsprang Kyle & Jackie O-Show .

Ihre Co-Moderatorin, Jackie 'O' Henderson von KIIS 1065, und die ausführende Produzentin der Show, Sonia, verließen das Studio während einer Werbepause und organisierten, dass ihr neuer Produzent Ash vorgab, ein Superfan von Sophie Monk zu sein, der endlich ihr Idol traf.

Für den ultimativen Unfug fütterte Jackie Ash durch ein Ohrstück mit Zeilen und sagte ihr genau, was sie Sophie sagen sollte.

Zuerst hielt Ash ihr Handy vor Sophies Gesicht, um ihr zu zeigen, dass sie die Sängerin und hatte Insel der Liebe das Bild des Gastgebers als Hintergrundbild für ihr Telefon.

Jackie

Jackie 'O' Henderson spielt Sophie Monk mit einem 'Super-Fan' einen Streich. (KIIS FM)

Obwohl Sophie ein wenig erschrocken war, fand sie das „wirklich süß“.

„Ich bin so ein großer Fan, seit du dabei bist Popstars mit Bardot und ich habe Poster von dir an meiner Wand“, sagte Ash zu Sophie, bevor er um ein Selfie bat. Sophie kam dem gerne nach.

Dann wurde es seltsam.

Ash sagte Sophie, dass sie „wirklich gute Brüste“ habe und fragte, wie groß sie seien, und fragte später, ob Sophie „eine Brustkorrektur bekommen habe“. (Die Antwort ist übrigens nein.)

Dann befragte sie Sophie zu ihren Gründen für die Trennung von zwei ihrer berühmteren Ex-Freunde. „Wir waren einfach sehr unterschiedliche Menschen“, antwortete Sophie, die etwas verblüfft war.

Auf einer Rolle lässt Jackie Ash Sophie nach einer Sexszene fragen, für die sie gedreht hat Gefolge .

„Hast du Reverse Cowgirl gemacht? Das will ich die ganze Zeit machen. Meine Lieblingsstellung«, sagte Ash.

Die unangenehme Unterhaltung ging weiter, bevor die ausführende Produzentin der Show, Sonia, den Raum zurückgab und Ash hinausrannte.

'Ist sie voll?' fragte Sophie Sonja.

'Warum, was ist passiert?' fragte Sonia, die an dem Streich beteiligt war.

„Oh, sie ist nett. Sie ist einfach sehr voll«, sagte Sophie. 'Sie ist aber süß, ich glaube, sie hat einfach nicht nachgedacht, bevor sie sprach.' Als Sonia andeutete, dass sie mit Ash sprechen würde, sagte Sophie schnell: „Sprich nicht mit ihr, denn das würde es komisch für mich machen. Ist sie bei anderen so? Denn du bekommst groß Promis rein.’

Obwohl es nicht von der Kamera aufgenommen wurde, fand Sophie schließlich heraus, dass es sich um einen Streich handelte.

'Ich habe mir Sorgen um sie gemacht, weil sie große Promis da rein bekommen und sie sich so verhält?' Sophie erzählt 9Honey Celebrity lachend. „Ich war wie ‚F— es wird schrecklich sein, mit ihr zu arbeiten. Sie sollte noch nie Sei in der Nähe von Prominenten!' Und dann sagten sie, es sei ein Streich, und ich sagte: ‚Oh, ich hätte es wissen müssen!' Jackie und ich spielen uns die ganze Zeit Streiche und sie ist so lustig!'