Elizabeth Hurley teilt Neuigkeiten über den erstochenen Neffen Miles Hurley mit

Elizabeth Hurley teilt Neuigkeiten über den erstochenen Neffen Miles Hurley mit

Eine Woche nachdem ihr Neffe auf den Straßen Londons brutal erstochen worden war, Elizabeth Hurley hat die Fans über den Zustand ihres verletzten Verwandten, des 21-jährigen Models, informiert Meilen Hurley .

„Seine Wunde ist schockierend, er hat noch immer große Schmerzen und kann sich kaum bewegen, aber er erholt sich langsam“, schrieb der 52-Jährige am Samstag auf Instagram.



Die Estée Lauder-Botschafterin ist bekannt dafür, dass sie dem jungen Dolce & Gabbana-Model sehr nahe steht, dessen Mutter die ältere Schwester von Liz, Kate Curran, 54, ist.

„Meine Schwester ist eine großartige Mutter und kümmert sich um ihn und seinen Freund – der ebenfalls erstochen wurde“, fuhr sie fort.

Als ich die Nachricht hörte, Die Königlichen Star eilte von einer Werbereise in die USA nach Hause, um an der Seite ihres Neffen zu sein. Sie enthüllte ihren 865.000 Followern auf Instagram auch Details des Angriffs:

„Mein 21-jähriger Neffe @mileshurley1 wurde am Donnerstagabend in London von vier Männern brutal angegriffen“, schrieb sie. „Er wurde wiederholt erstochen und verlor mehr als vier Liter Blut. Ein Polizist patrouillierte in der Nähe und leistete Erste Hilfe, bis der Krankenwagen eintraf. Die tiefste Wunde verfehlte nur knapp sein Rückgrat. Wie durch ein Wunder wurden keine lebenswichtigen Organe beschädigt. Wir beten, dass diese Tiere gefangen werden, bevor sie jemand anderen verstümmeln oder sogar töten. Dies sind traurige Tage.'

Derzeit in Indien sagt Hurley, dass sie ihren Neffen aus der Ferne im Auge behält, während sie die jüngste Gewaltwelle verurteilt, die in der britischen Hauptstadt ausgebrochen ist.

„Ich habe gerade Indien erreicht, erhalte aber den ganzen Tag über Neuigkeiten. Wir müssen unsere Straßen sicherer machen und ich möchte Teil der Bewegung sein, um das zu erreichen. Ich hoffe, Sie werden sich mir anschließen. Mehr später xxxx “, beendete sie und teilte später ein Selfie mit der Überschrift: „Und atme ….. #India #safehaven.“