Fans empört über den Auftritt von Johnny Depp auf der Comic-Con nur wenige Augenblicke nach Amber Heard

Fans empört über den Auftritt von Johnny Depp auf der Comic-Con nur wenige Augenblicke nach Amber Heard

Fans sind wütend über eine peinlicher überraschender Comic-Con-Auftritt von Johnny Depp , der nur 30 Minuten nach seiner Ex-Frau auf einem Panel auftauchte Bernstein gehört.

Depp, 55, und Heard, 32, ließen sich im Januar nach dem scheiden Londoner Felder Die Schauspielerin beschuldigte ihn der häuslichen Gewalt und reichte eine einstweilige Verfügung gegen ihn ein.

Der umstrittene Schauspieler tauchte wie aus dem Nichts auf und hielt unter dem Deckmantel seiner Figur Grindelwald eine unbequeme Rede, um für seinen bevorstehenden Film zu werben Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald .

Heard, die da war, um ihren neuen Streifen zu promoten Aquamann Sie war ihrem Ex nur knapp über den Weg gelaufen, nachdem er nur wenige Augenblicke später im selben Gebäude aufgetaucht war, und die Fans waren nicht glücklich darüber.

Während einige erfreut waren, zu sehen Abt bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit seinem erschütternden Interview mit Rollender Stein Viele waren empört, dass die beiden so nahe dran waren, sich die Bühne zu teilen.

Ein Fan nannte es „unwirklich und verantwortungslos“, während ein anderer das Filmstudio Warner Bros. „gefühllos“ nannte, weil es seine Slots nur wenige Minuten voneinander entfernt angesetzt hatte.

Ein anderer Fan twitterte: „Wer auch immer Johnny Depp heute zum Panel in Halle H eingeladen hat, als er genau wusste, dass Amber Heard dort sein und ihn wahrscheinlich sehen würde – ich hasse dich und hoffe, dass du gefeuert wirst.“

Ein anderer war wütend über das Planungsmissgeschick.

'Warner Bros, wie zum Teufel willst du Johnny Depp und Amber Heard nicht nur in dasselbe Gebäude, sondern auch in denselben Raum bringen?'

Gehört Aquamann Co-Stars Jason Momoa , Patrik Wilson und Nicole Kidman waren ebenfalls anwesend, wobei Heard abgebildet war, wie er die 51-jährige australische Schauspielerin während der Veranstaltung umarmte.

Die Vorwürfe wegen häuslicher Gewalt gegen Depp haben seine Rolle ins Wanken gebracht JK Rowling Film unter dem Mikroskop.

Der Autor und Produzent des nächsten Teils der Phantastische Tierwesen Filme, gab letzten Dezember eine Erklärung ab, in der sie ihre Entscheidung verteidigte, weiterhin mit dem angeschlagenen Schauspieler zusammenzuarbeiten .

„Als Johnny Depp als Grindelwald gecastet wurde, dachte ich, er wäre wunderbar in der Rolle“, sagte Rowling.

Sie fuhr fort: 'Ungefähr zur Zeit der Dreharbeiten zu seinem Cameo-Auftritt im ersten Film waren jedoch Geschichten in der Presse erschienen, die mich und alle, die am engsten an der Franchise beteiligt waren, zutiefst beunruhigten.'

Der 52-Jährige Harry Potter Die Autorin sagte weiter, dass sie erwäge, die Rolle mit dem Regisseur neu zu besetzen David Yates .

Rowling bezog sich auch auf die gemeinsame Erklärung von Heard und Depp zum Zeitpunkt ihrer Scheidung.

„Die getroffenen Vereinbarungen zum Schutz der Privatsphäre von zwei Personen, die beide den Wunsch geäußert haben, ihr Leben fortzusetzen, müssen respektiert werden.“

Zu dieser Zeit reagierte Heard schnell auf Rowling und wies darauf hin, dass es nicht richtig ist, Linien auszuwählen und auszuwählen.

Laut Gerichtsakten behauptet Heard, Depp habe ihr ein Mobiltelefon ins Gesicht geworfen, mehrere Gegenstände in ihrer Wohnung zerbrochen und sie während ihrer 15-monatigen Ehe missbräuchlich behandelt.

Nach Erhalt einer Scheidungsvereinbarung in Höhe von 7 Millionen US-Dollar Kriminelle Gedanken Die Schauspielerin spendete alles für wohltätige Zwecke.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, von häuslicher Gewalt oder Missbrauch bedroht sind, finden Sie rund um die Uhr Unterstützung unter 1800 737 732 oder online unter 1800respect.org.au.