Janet Jackson enthüllt den ersten Teaser für ihren neuen Dokumentarfilm

Janet Jackson enthüllt den ersten Teaser für ihren neuen Dokumentarfilm

Janet Jackson hat den ersten Teaser für ihren zweitägigen Dokumentarfilm enthüllt, Janet , das im Januar 2022 zur Feier des 40. Jahrestages des ersten Albums des Stars Premiere hat.

Freunde und Prominente wie z Paula Abdel | und Mariah Carey werden im Teaser gezeigt und sprechen über die Verbindung, die sie zum Star haben, während sie über ihre Karriere sprechen.



„Sie ist eine selbstbewusste Frau“, sagte Carey.

Janet Jackson im Dokumentarfilm Janet

Janet Jackson hat den ersten Teaser für ihren zweitägigen Dokumentarfilm Janet enthüllt, der im Januar 2022 Premiere hat (Instagram/JanetJackson)

„Sie ist eine Kraft, mit der man rechnen muss“, fügte Abdul hinzu.

Familienmitglieder erscheinen ebenfalls, mit Clips des verstorbenen Michael Jackson mit seiner jüngeren Schwester, sowie Tito Jackson, der im Teaser sagt: „Sie wird immer meine kleine Schwester sein“.

VERBUNDEN: Kim Kardashian kauft Janet Jacksons If-Musikvideo-Ensemble für 25.000 Dollar

Der Darsteller teilte den Teaser über Instagram mit den Fans und sagte: „Hey, Leute. Ich freue mich darauf, den ersten Teaser meiner neuen Dokumentation mit Ihnen zu teilen.“

Der Teaser verspricht viel ungesehenes Filmmaterial im Zwei-Nächte-Special sowie einen ungefilterten Blick hinter die Kulissen des Lebens der Sängerin.

Ungesehenes Filmmaterial von Janet Jackson in der Dokumentation Janet

Man hört Tito Jackson im Teaser sagen: „Sie wird immer meine kleine Schwester sein“ (Instagram/JanetJackson)

Ungesehenes Filmmaterial von Janet Jackson in der Dokumentation Janet

Es wird viele ungesehene Aufnahmen in dem Zwei-Nächte-Special geben (Instagram/JanetJackson)

Darunter wird Jacksons 1986 gesungen Steuerung , was davon spricht, wie sie die Zügel ihrer eigenen Erzählung übernommen hat, nachdem sie in jungen Jahren zu allen in ihrem Leben Ja gesagt hatte.

„Aber das ist lange her“, heißt es in den Texten.

Jacksons erstes Album mit dem Titel Janet Jackson Sie wurde 1982 im Alter von 16 Jahren freigelassen.

„Das ist meine Geschichte, die von mir erzählt wird, nicht durch die Augen eines anderen“, sagt Jackson in dem Clip.

Über fünf Jahre hinweg folgt die vierstündige Dokumentation Jackson, während ihre Familie den Verlust ihres Vaters Joseph durchmacht, der 2018 starb.

Ungesehenes Filmmaterial von Janet Jackson in der Dokumentation Janet

Es verspricht einen ungefilterten Blick hinter die Kulissen des Lebens der Sängerin (Bild: Instagram/JanetJackson)

Janet Jackson im Dokumentarfilm Janet

Der Dokumentarfilm wird anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des ersten Albums des Stars veröffentlicht. (Instagram/JanetJackson)

Der Film zeigt auch Archivmaterial und detaillierte Berichte über einige der größten Momente des Stars, einschließlich ihres Super Bowl-Auftritts 2004 mit Justin Timberlake, der eine Kontroverse auslöste, die sie bis heute verfolgt.

Janet Executive Producer sind Janet und Randy Jackson.

Rick Murray ist ausführender Produzent für Workerbee und Brie Miranda Bryant fungiert als ausführende Produzentin für A&E Networks. Regie führt Ben Hirsch.