Jenna Dewan ändert ihren Namen nach der Scheidung von Channing Tatum

Jenna Dewan ändert ihren Namen nach der Scheidung von Channing Tatum

Wochen nach Abschluss ihrer Scheidung zum Schauspieler Channing Tatum , Jenna Dewan Tatum hat ihren Namen legal geändert.

Gerichtsdokumente zeigen die Schauspielerin, die ihren Mädchennamen 'Dewan' als ihren zweiten Vornamen verwendet hatte für die Dauer ihrer neunjährigen Ehe ließ sie Tatums Nachnamen am 6. Februar legal fallen.



Dewan machte ihre Namensänderung auf Instagram drei Wochen nach der Trennung im April 2018 offiziell.

Channing Tatum, Jenna Dewan

Channing und Jenna waren fast ein Jahrzehnt verheiratet, bevor sie sich 2018 trennten. (Getty)

Die 39-jährige Schauspielerin, die ihren Geburtsnamen wieder herstellt, kommt Wochen nach dem ehemaligen Paar einigten sich auf das Sorgerecht für ihre Tochter Everly .

Berichten zufolge einigten sich Dewan und Tatum, 39, auf ein gemeinsames Sorgerecht, wobei die Sechsjährige ihre Zeit gleichmäßig zwischen beiden Elternteilen aufteilen sollte. Darüber hinaus ist kein Elternteil in der Lage, Everly ohne Zustimmung des anderen in gesponserten Posts online zu verwenden.

Währenddessen bereitet sich Dewan auf ihre Ankunft vor zweites Kind mit Freund Steve Kazee .

„Evie war eine Traumschwangerschaft“, sagte Dewan weiter Die Kelly-Clarkson-Show , ohne zu verraten, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommt oder nicht. „Und dieses Mal auch wirklich großartig, aber alles geht schneller.

Steve Kazee, Jenna Dewan, Festival

Steve und Jenna erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. (Instagram)

„Ich schwill schneller an. Ich habe schneller Sodbrennen. Diesmal war mir viel übeler. Es ist ein bisschen anders.'

Und Everly könnte nicht aufgeregter sein, eine große Schwester zu werden.

„Sie sagte heute Morgen zu mir: ‚Ich bereite mich darauf vor, dass dieses Baby die ganze Zeit weint“, verriet Dewan im Januar.

„Es war so erwachsen, und sie fragte mich, ob das Baby in der Nacht geweint habe, ob sie aus ihrem Bett aufstehen und das Babylied singen könne. Und ich dachte, das ist so süß.’