Jerry Seinfeld über das Casting des verstorbenen Jerry Stiller in seiner Show: „Er hatte die erstaunlichsten komödiantischen Sachen“

Jerry Seinfeld über das Casting des verstorbenen Jerry Stiller in seiner Show: „Er hatte die erstaunlichsten komödiantischen Sachen“

Jerry Seinfeld ehrt den verstorbenen Jerry Stiller, der leider im Alter von 92 Jahren eines natürlichen Todes gestorben.

Der 66-Jährige erschien in der Folge von Donnerstag Was für ein Witz mit Papa & Fortune auf SiriusXMs Netflix ist ein Scherzradio , wo er über seine Zeit bei der Arbeit an der Seite des Schauspielers nachdachte Seinfeld .



Er sagte, dass Larry Charles Stiller empfohlen habe, den Vater von George Costanza in der Show zu spielen, aber er war anfangs skeptisch.

»Und er sagte immer wieder: Jerry Stiller, Jerry Stiller. Ich erinnere mich an Stiller und Meara aus den 60ern, aber ich hatte Jerry eine Weile nicht gesehen und tat es einfach nicht – und ich dachte, na ja, aber er hat keine Glatze “, sagte Seinfeld.

Jerry Stiller über Seinfeld. (NBCUniversal über Getty Images)

„Aber Larry hat ihn immer wieder erwähnt und schließlich haben wir ihn reingebracht“, sagte Seinfeld.

Als sie ihn für die Show gecastet hatten, blickte Seinfeld nie zurück und glaubte, dass Stiller perfekt zu dieser Figur passte.

„Diese Pakete mit nur Jerry Stiller-Teilen in meiner Show sind so unglaublich lustig. Was ich an ihm geliebt habe, ist, dass er die Geschichte von George so vervollständigt. Wenn du den Vater triffst, sagst du: „Oh, jetzt verstehe ich, warum er so ist“, sagte Seinfeld.

Jerry Seinfeld und Jerry Stiller.

Jerry Seinfeld und Jerry Stiller im Jahr 2004. (Getty)

„Es war die perfekte Vollendung des Gemäldes von George Costanza war Frank Costanza. Er hatte die erstaunlichsten komödiantischen Sachen “, fuhr Seinfeld fort.

Nach Stillers Tod teilte Seinfeld eine Hommage und veröffentlichte ein Foto von sich selbst Die letzten zwei Menschen der Welt , ein Comedy-Album von Stiller und seiner Frau Anne Meara aus dem Jahr 1967.

Sein Sohn, Schauspielerkollege Ben Stiller Seinen Tod gab er am Montag, den 11. Mai, in einem Tweet bekannt.

„Ich muss leider mitteilen, dass mein Vater, Jerry Stiller, eines natürlichen Todes gestorben ist. Er war ein großartiger Vater und Großvater und der engagierteste Ehemann von Anne für ungefähr 62 Jahre. Er wird sehr vermisst werden. Ich liebe dich, Papa“, schrieb der 54-jährige Schauspieler.