Joan Collins entkommt einem Feuer, das in ihrer Londoner Wohnung ausgebrochen ist

Joan Collins entkommt einem Feuer, das in ihrer Londoner Wohnung ausgebrochen ist

Darstellerin Joan Collins nur knapp einem „schrecklichen“ Feuer entkommen, das in ihrer Londoner Wohnung ausbrach, die sie mit ihrem Mann teilt Percy Gibson.

Ein Vertreter des 85-jährigen Golden-Globe-Gewinners sagte Menschen dass „das Feuer ausbrach [Sonntag AEDT]. Sie waren beide in der Wohnung. Joan roch etwas Rauch und Percy ging hinaus, um nachzusehen. Sie entdeckten, dass die Gästesuite brannte.“



epa06582216 Joan Collins (L) und Ehemann Percy Gibson posieren auf der Vanity Fair Oscar Party 2018 nach der 90. Oscar-Verleihung in Beverly Hills, Kalifornien, USA, 04. März 2018. Die Oscars werden für herausragende individuelle oder kollektive Leistungen in 24 Kategorien verliehen im Filmemachen. EPA/NINA PROMMER (EPA/AAP)

Sie fuhren fort: ‚Percy hatte zwei dieser Feuerlöscher in der Wohnung, also eilte er hinein, um mit dem Löschen des Feuers zu beginnen, und Joan rief die Feuerwehr herbei.'

Der Sprecher sagte, dass Percy das Feuer bis zum Eintreffen der Behörden weitgehend unter Kontrolle bekommen habe.

Sowohl Collins als auch Gibson erhielten eine durch den Vorfall verursachte Rauchvergiftungsbehandlung und kamen weitgehend unversehrt davon. Ihr Sprecher sagte jedoch, dass sie beide von der Tortur „erschüttert“ und „verzweifelt“ waren. Der Vertreter bestätigte auch, dass es beiden „heute besser“ gehe und beabsichtigen, in ihre Wohnung zurückzukehren, um den Schaden zu begutachten.

Am Montag AEDT, die Dynastie star ging zu Twitter, um ihre Dankbarkeit für das schnelle Handeln ihres heldenhaften Mannes und die Arbeit der „wunderbaren“ Notfallhelfer auszudrücken.

„Von ganzem Herzen DANKE an das wunderbare @LondonFire, das sich gestern um das schreckliche Feuer in unserer Wohnung gekümmert hat. #threealarmfire Mein Held Percy hatte die Flammen, die die gesamte Wand verschlangen, bereits mit einem Handfeuerlöscher gelöscht (#donttakethisrisk). #Dankbarkeit #Feuerwehrleute.'

In einem zweiten Tweet schrieb sie: „Und danke auch an die Crew von @NHSEnglandLDN #nhs #emt #Ambulance, die sich um unsere Rauchinhalation gekümmert und mich getröstet hat. Und die wunderbare @metpoliceuk, die die Straße geschlossen und alle sicher gehalten hat. #Dankbarkeit.'

BBC News berichteten, dass 10 Feuerwehrleute der Londoner Feuerwehr am Samstag, dem 13. April, gegen 16:30 Uhr Ortszeit zu einem siebenstöckigen Gebäude im Zentrum von London eilten. Innerhalb einer Stunde konnten sie das Feuer löschen.

Die Verkaufsstelle sagte, dass das Feuer von der Metropolitan Police als nicht verdächtig eingestuft wurde.