Das US-Bachelor-Paar Colton Underwood und Cassie Randolph trennten sich nach zwei Jahren Beziehung

Das US-Bachelor-Paar Colton Underwood und Cassie Randolph trennten sich nach zwei Jahren Beziehung

Der Junggeselle Das US-Paar Colton Underwood und Cassie Randolph haben getrennte Wege nach zwei Jahren Beziehung.

Trennungsgerüchte tauchten erstmals auf, nachdem der 28-jährige Underwood nach Colorado zurückgekehrt war, nachdem er einige Zeit in Quarantäne verbracht hatte sich vom Coronavirus erholen im Haus der Familie des 25-Jährigen in Huntington Beach, Kalifornien.



Randolph bestätigte die Nachricht von der Trennung auf Instagram zusammen mit einer Reihe glücklicher Schnappschüsse der beiden zusammen.

„Zunächst möchte ich sagen, dass dies eines der schwierigsten Dinge ist, die ich mitteilen musste, da keiner von uns noch bereit ist, darüber zu sprechen“, begann sie.

'Da unsere Beziehung jedoch so öffentlich ist, hat unser Schweigen in dieser Angelegenheit für uns gesprochen.'

Sie fuhr fort: „Colton und ich haben uns getrennt, aber beschlossen, ein Teil des Lebens des anderen zu bleiben. Bei allem, was wir durchgemacht haben, haben wir eine besondere Bindung, die immer da sein wird.'

„Ich liebe Colton sehr und habe enormen Respekt vor ihm. Wir haben beide in den letzten paar Jahren so viel gelernt und sind so viel gewachsen und werden uns immer gegenseitig zurückhaben. Stets.'

Der ehemalige NFL-Spieler gab neben einem Schwarz-Weiß-Foto von ihnen auf einem Boot auch eine Erklärung über Instagram ab.

„Es waren, gelinde gesagt, verrückte Monate, Cass und ich haben viel über uns selbst nachgedacht“, schrieb er.

WEITERLESEN: Colton Underwood schreibt Geschichte als erste Jungfrau, die zum Hauptdarsteller in The Bachelor US ernannt wurde

„Manchmal sollen Menschen einfach nur Freunde sein – und das ist in Ordnung. Wir sind beide enorm gewachsen und haben so viel zusammen durchgemacht – das ist also nicht das Ende unserer Geschichte, es ist der Beginn eines ganz neuen Kapitels für uns.“

Cassie Randolph (links) und Colton Underwood. (Instagram)

Kürzlich enthüllte Underwood in seinen Memoiren, Das erste Mal , dass er und Randolph im August letzten Jahres kurz aufgehört haben.

„Um es ganz offen auszudrücken, nach der Show haben wir gemerkt, dass wir nicht mehr so ​​gut kommunizieren wie früher“, sagte Underwood Menschen März. 'Niemand hat uns gezwungen, über echte Dinge zu sprechen, also haben wir viele Dinge aufgebaut.'

Er fügte hinzu: „Auf seltsame Weise habe ich mit mir selbst Schluss gemacht. Ich dachte: 'Ich habe das Gefühl, dass wir das herausfinden müssen, und um das zu tun, brauchen wir Platz.' Sie hat zugestimmt. Es war also eine gemeinsame Sache.'

Randolph und Underwood haben sich in der 23. Staffel der US-Show, die 2019 ausgestrahlt wurde, kennengelernt und verliebt.