Justin Bieber besteht darauf, dass er nach dem Skandal um den ehemaligen Pastor Carl Lentz kein Mitglied von Hillsong ist

Justin Bieber besteht darauf, dass er nach dem Skandal um den ehemaligen Pastor Carl Lentz kein Mitglied von Hillsong ist

Justin Bieber stellt den Rekord über seinen Glauben gerade.

Der 26-jährige Sänger gab am Montag in seiner Instagram-Story bekannt, dass er kein Mitglied der Hillsong Church, sondern eher ein Mitglied von Churchome ist. Bieber bestritt Behauptungen, er sei in den Dienst der umstrittenen Hillsong Church eingetreten, deren ehemaliger Pastor Carl Lentz wurde gefeuert aus seiner Position, weil er seiner Frau „untreu“ war.



„Ich studiere nicht, um Pfarrer zu werden oder so ähnlich“, schrieb er in Großbuchstaben über einen Screenshot eines Artikels mit der Überschrift „Justin Bieber studiert Berichten zufolge, um Pfarrer für die Hillsong Church zu werden“.

„Habe keine Lust darauf. Das sind Fake-News.“

Seine nächste Geschichte besagt, dass er nicht einmal Mitglied der Hillsong-Kirche ist.

Justin Bieber

Justin Bieber stellte klar, dass er kein Mitglied der Hillsong Church sei. (Instagram)

„Und übrigens Hillsong ist nicht meine Kirche. Der Klarheit halber bin ich ein Teil von Churchome“, schrieb er.

Carl Lentz und seine Frau Laura haben über 20 Jahre in der Kirche in New York gedient. Im November wurde bekannt, dass das Arbeitsverhältnis von Herrn Lentz aufgrund von „Vertrauensbruch“ und „moralischem Versagen“ gekündigt worden sei.

WEITERLESEN: Justin Bieber teilt den „besonderen“ Moment, als er mit seiner Frau Hailey Bieber getauft wurde

Lentz kündigte auf Instagram an, dass er seine Rolle „nicht angemessen erfüllt“ habe.

„Wenn Sie die Berufung als Pfarrer annehmen, müssen Sie so leben, dass Sie Ihrem Auftrag gerecht werden“, sagte er im Amt. 'Ich war in meiner Ehe, der wichtigsten Beziehung in meinem Leben, untreu und wurde dafür verantwortlich gemacht.'

Justin Bieber und Carl Lentz im Madison Square Garden am 13. August 2017 in New York City.

Justin Bieber und Carl Lentz im Madison Square Garden am 13. August 2017 in New York City. (Getty)

Lentz sagte, es tue ihm zutiefst leid, das Vertrauen vieler Menschen gebrochen zu haben, denen wir gerne gedient haben.

Lentz erlangte internationale Bekanntheit, als er 2014 Sänger Justin Bieber in der Badewanne eines NBA-Spielers taufte. Lentz erzählte GQ in einem Interview von 2015, dass er glücklich war, es aufzuführen, nachdem der Sänger ihm gesagt hatte: „Ich möchte Jesus kennenlernen“.

Bieber und seine Frau, Hailey , waren in jüngerer Zeit gemeinsam von Pastor Judah Smith getauft .

Für eine tägliche Dosis von 9Honey,