Lana Del Rey stoppt abrupt das Konzert, um ihren verlorenen Vape Pen zu finden

Lana Del Rey stoppt abrupt das Konzert, um ihren verlorenen Vape Pen zu finden

Lana Del Rey spielte gerade eine Live-Show in Portland, als sie mittendrin abrupt anhielt, um ihre E-Zigarette zu finden.

Videoaufnahmen zeigen die Sängerin von „Summertime Sadness“, die das Konzert im Moda Center in Portland unterbricht, um den Verbleib ihrer E-Zigarette zu finden. (siehe oben)



Königswolle. (Getty)

„Wo ist mein verdammter Vape Pen“, kann man sie sagen hören.

Irgendwann bittet sie ihre Band um Hilfe, um die E-Zigarette aufzuspüren.

Nach einem erfolglosen Versuch, ihren Vape Pen zu finden, beendet sie die Suche und sagt ihrem Publikum: „Oh, f--- it“ und bittet das Publikum, ihr beim Singen von „Video Games“ zu helfen.

Del Rey war kürzlich in dem mit Spannung erwarteten Musikvideo zu 'Don't Call Me Angel' für die kommende Charlie's Engel Neustart .

Miley Cyrus und Ariana Grande singen gemeinsam die erste Hälfte des Liedes, während Del Rey die Bridge spielt.

Obwohl Grande und Cyrus schon einmal zusammengearbeitet haben und sich im Mai 2015 ein Duett für ihre Interpretation von Crowded Houses „Don’t Dream It’s Over“ teilten, ist dies das erste Mal, dass das Trio zusammenarbeitet.

Die Nummer, die am Freitag, den 13. September veröffentlicht wurde, wird in der kommenden erscheinen Charlie's Engel Film mit Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska unter der Regie von Elizabeth Banks , ein Neustart der ursprünglichen Fernsehserie und der Folgefilme.