Last Christmas: Fans verstehen sofort den Plot Twist in Emilia Clarkes neuem Film

Last Christmas: Fans verstehen sofort den Plot Twist in Emilia Clarkes neuem Film

Der Anhänger für Emilia Clarke 's neuer Film Letztes Weihnachten wurde diese Woche veröffentlicht und sieht wie die meisten festlichen Rom-Coms aus wie ein herzerwärmender Wohlfühlfilm.

Weitere Schauspieler Verrückte reiche Asiaten Star Henry Golding, der Film folgt einer etwas aufgewühlten Frau (Clarke), die kürzlich eine Nahtoderfahrung hatte, ständig falsche Entscheidungen trifft und als Elfe in einem Weihnachtsgeschäft arbeitet. Sie trifft unerwartet auf einen super charmanten Mann mit einem Herz aus Gold (Golding), der sich freiwillig in einem Obdachlosenheim meldet und sie ermutigt, ein besserer Mensch zu werden.



Es sieht sehr süß aus, basiert auf einem Drehbuch von Emma Thompson und Bryony Kimmings und wird von Paul Feig ( Brautjungfern , Geisterjäger ).

Adleraugen-Zuschauer haben jedoch anscheinend eine ziemlich massive Wendung in der Handlung im Trailer ausgearbeitet.

Sehen Sie sich den Clip oben an, um zu sehen, ob Sie es herausfinden können.

Last Christmas mit Emilia Clarke und Henry Golding

Last Christmas mit Emilia Clarke und Henry Golding. (Universelle Bilder)

Okay, also hier ist es.

Die Zuschauer denken, dass Goldings Figur tot ist.

Erstens trägt er in jeder Szene die gleiche Kleidung – ein klassischer Geisterzug.

Er scheint mit keinen anderen Charakteren im Film zu interagieren. Er ist tot?

Er erzählt Clarkes Charakter auch, dass ihr Treffen nichts „Zufälliges“ war – das ist eine seltsame Sache für jemanden, der kein Geist ist, oder?

Bedeutet die Tatsache, dass Clarkes Figur eine Nahtoderfahrung hatte, dass sie mit den Toten sprechen kann? Wahrscheinlich!

Hier sind einige Tweets von Twitter-Nutzern, die (vielleicht) alles herausgefunden haben.

Vielleicht irren wir uns. Wie ein Twitter-Nutzer vermutet hat, liegt die eigentliche Wendung vielleicht darin, dass „er ein echter Typ ist, der einfach unglaublich perfekt ist“.

Der Film kommt am 8. November in die Kinos.