Marilyn Manson wird von der Polizei wegen Vorwürfen wegen häuslicher Gewalt untersucht

Marilyn Manson wird von der Polizei wegen Vorwürfen wegen häuslicher Gewalt untersucht

Ermittler untersuchen den Vorwurf häuslicher Gewalt gegen Rocker Marilyn Manson mit Vorfällen, die sich vor etwa einem Jahrzehnt ereigneten, teilten die Behörden am Freitag mit.

Das Special Victims Bureau des Sheriffs von Los Angeles County leitete die Untersuchung ein, nachdem sich eine Frau an die Behörden gewandt hatte, um die Vorwürfe zu melden, sagte Lt. John Adams. Die Vorfälle ereigneten sich Berichten zufolge zwischen 2009 und 2011, als Manson in der Stadt West Hollywood lebte.



„Unsere Leute stehen gerade erst am Anfang einer Untersuchung“, sagte Adams. Er wollte die Vorwürfe nicht beschreiben oder sagen, wann sich die Frau gemeldet habe.

Marilyn Manson in den MTV-Studios in New York während einer Folge von TRL während

Marilyn Manson in den MTV Studios in New York während einer Folge von TRL während der 'Spankin New Music Week'. (Getty)

Die Nachricht von der Untersuchung kam weniger als drei Wochen nach dem Schauspieler Evan Rachel Wood beschuldigte Manson, ihren Ex-Verlobten, öffentlich des sexuellen und anderen körperlichen Missbrauchs , die behauptete, sie sei während ihrer Beziehung „zur Unterwerfung manipuliert“ worden.

Adams lehnte es ab, die Frau zu identifizieren, die sich an das Sheriff's Department gewandt hatte, wie es in Fällen von häuslicher Gewalt üblich ist.

Manson, 52, mit bürgerlichem Namen Brian Warner, hat Woods Anschuldigungen als „schreckliche Verzerrungen der Realität“ zurückgewiesen.

Wood, 33, der bei HBO mitspielt Westwelt , hatte zuvor gesprochen über den Missbrauch in einer Beziehung, nannte die Person aber nicht, bis sie die Vorwürfe am 1. Februar auf Instagram detailliert ausführte.

„Der Name meines Täters ist Brian Warner, der Welt auch als Marilyn Manson bekannt“, sagte Wood. 'Er fing an, mich zu pflegen, als ich ein Teenager war, und hat mich jahrelang auf schreckliche Weise missbraucht.'

Evan Rachel Wood und Marilyn Manson im Jahr 2007

Evan Rachel Wood und Marilyn Manson im Jahr 2007. (WireImage)

Die Beziehung zwischen Wood und Manson wurde 2007 öffentlich, als er 38 und sie 19 Jahre alt war. Sie waren 2010 kurz verlobt, bevor sie sich trennten.

Manson reagierte auf Woods Vorwürfe mit seinem eigenen Instagram-Post am selben Tag wie ihr Post.

„Meine intimen Beziehungen zu gleichgesinnten Partnern waren immer einvernehmlich“, heißt es in seinem Post. „Unabhängig davon, wie – und warum – andere sich jetzt dafür entscheiden, die Vergangenheit falsch darzustellen, das ist die Wahrheit.“

Im Jahr 2018 lehnten die Staatsanwälte von Los Angeles County es ab, Anklage gegen Manson wegen Vorwürfen von Körperverletzung, Körperverletzung und sexuellen Übergriffen aus dem Jahr 2011 zu erheben, und sagten, sie seien durch Verjährungsfristen und mangelnde Bestätigung eingeschränkt. Der Ankläger in diesem Fall wurde nur als sozialer Bekannter von Manson identifiziert.

Über seinen damaligen Anwalt wies er die Vorwürfe zurück. Der Anwalt war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.