Pete Davidson macht einen seltenen Kommentar über Ariana Grande und enthüllt, was er aus der Wirbelsturm-Beziehung gelernt hat

Pete Davidson macht einen seltenen Kommentar über Ariana Grande und enthüllt, was er aus der Wirbelsturm-Beziehung gelernt hat

Samstagabend live Stern Peter Davidson hat sich über seine stürmische Beziehung zum Sänger relativ bedeckt gehalten Ariana Grande .

Aber diese Woche in einem neuen Interview mit Papier Magazin machte der Komiker seltene Kommentare über ihre gemeinsame Zeit im letzten Jahr, in der das Paar zu sehen war Juni 2018 verlobt nach einem Monat Datierung und nur vier Monate später getrennt .



„Ich mache nie öffentliche Äußerungen über Beziehungen, weil ich es einfach nicht für richtig halte, weißt du? Normalerweise drücke ich meine Gefühle durch die Arbeit aus“, sagte der 26-Jährige der Veröffentlichung, als er gefragt wurde, ob er mit seiner Ex sprechen wolle.

»Also, ich hoffe, es geht ihr gut. Ich hoffe, sie ist sehr glücklich. Und das war es auch schon“, sagte er und fügte hinzu: „Und Print altert normalerweise nicht gut.“

Ariana Grande und Pete Davidson

Ariana Grande und Pete Davidson waren letztes Jahr für fünf Monate zusammen. (Instagram)

Davidson – der Berichten zufolge jetzt mit Cindy Crawfords 18-jähriger Tochter, Model Kaia Gerber, zusammen ist – sagte, dass er aus seiner kurzen Romanze mit Grande viel gelernt habe, hauptsächlich, dass es am besten sei, seine Beziehungen von den sozialen Medien fernzuhalten.

„Ich denke, wenn Sie zum ersten Mal eine Beziehung eingehen und im Fernsehen sind, merken Sie nicht, dass Sie der Welt Ihre Beziehung bekannt geben, wenn Sie ein Foto von Ihnen und Ihrer Freundin veröffentlichen“, erklärte er.

„Also bin ich jetzt so privat wie möglich. Ich bin so diskret wie möglich. Ich weiß jetzt nicht, PDA zu tun. Ich bin allerdings ein sehr PDA [Person]. Ich bin ein liebenswerter Mensch. Ich liebe es, Gesichter zu lecken.'

Pete Davidson, Ariana Grande, roter Teppich, Kuss, MTV VMAs

Davidson und Grande bei den MTV Video Music Awards 2018 am 20. August 2018 in New York City. (Getty Images für MTV)

Davidsons gute Wünsche für Grande kommen Tage, nachdem sie ihr Konzert am Sonntagabend in Kentucky wegen Krankheit abgesagt hat. Die 26-Jährige sah nicht gut aus, als sie an diesem Tag zu Instagram ging, um sich bei den Fans für die Absage zu entschuldigen.

„Ich bin zehnmal schlimmer aufgewacht und es tut so weh zu schlucken“, sagte sie in einem Instagram Stories-Video vor ihrem Auftritt. „Ich bin mir nicht sicher, was los ist. Aber leider glaube ich nicht, dass ich heute Abend durchkommen werde. Ich bin so traurig und es tut mir leid. Ich bin so verärgert, aber natürlich werden Sie zurückerstattet.

„Ich bin wirklich am Boden zerstört“, fügte Grande hinzu. „Danke für dein Verständnis und das Senden von Liebe. Ich werde euch auf dem Laufenden halten, sobald ich weiß, was mit meinem Körper los ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis und es tut mir so leid.'