Portia de Rossi erholt sich von einer Blinddarmoperation

Portia de Rossi erholt sich von einer Blinddarmoperation

Portia de Rossi erholt sich zu Hause, nachdem er von seiner Frau ins Krankenhaus gebracht wurde Ellen DeGeneres vor kurzem wegen Blinddarmentzündung.

Ein Repräsentant für das Paar erzählte Menschen das Verhaftete Entwicklung Schauspielerin, 48, geht es gut und erholt sich jetzt zu Hause nach einer Notoperation.



„Ellen hat Portia am Freitagabend eilig ins Krankenhaus gebracht, sie hatte große Schmerzen“, sagte der Vertreter. 'Es war eine Blinddarmentzündung und sie wurde operiert.'

de Rossi erholt sich jetzt zu Hause, wobei der Vertreter hinzufügt, dass DeGeneres, 63, „sich um sie kümmert. Am Anfang war es ein Schreck, aber jetzt ist alles gut.'

Ellen DeGeneres, Ehefrau Portia de Rossi, Unfall, Zuhause, Genesung, Hund

Ellen DeGeneres und Ehefrau Portia de Rossi. (Instagram)

Dies ist nicht die erste Gesundheitskrise, durch die sich das Paar gegenseitig unterstützt hat.

Im Dezember 2020 enthüllte DeGeneres dies in den sozialen Medien Sie hatte positiv auf COVID-19 getestet .

„Hallo allerseits, ich möchte euch alle wissen lassen, dass ich positiv auf Covid-19 getestet wurde“, schrieb DeGeneres. „Glücklicherweise fühle ich mich gerade gut. Jeder, der in engem Kontakt mit mir stand, wurde benachrichtigt, und ich befolge alle ordnungsgemäßen CDC-Richtlinien.

WEITERLESEN: Ellen DeGeneres teilt Gesundheitsupdate nach der COVID-19-Diagnose

„Wir sehen uns alle nach den Ferien wieder. Bitte bleiben Sie gesund und sicher.'

Der Star schloss die Erklärung mit ihrer Unterschrift „Love, Ellen“ ab.

DeGeneres erholte sich zu Hause mit de Rossi und der Produktion von Die Ellen DeGeneres-Show Januar wieder aufgenommen inmitten von Vorwürfen über die toxische Arbeitskultur auf der Show.

Die Talkshow-Moderatorin sprach über ihre 12-jährige Ehe und erzählte Menschen Ihre Frau zog sie durch die Kontroverse, die sie als „schreckliche Zeit“ in ihrem Leben bezeichnete.

WEITERLESEN: Ellen DeGeneres spricht in einem siebenminütigen Show-Opener über „toxische“ Behauptungen am Arbeitsplatz

„Es hat mir das Herz gebrochen“, sagte DeGeneres. „Ich hätte nicht alles durchmachen können, was ich ohne sie durchgemacht habe. Es war eine schreckliche Zeit in meinem Leben, und sie war ein Fels. Sie hat mich am Laufen gehalten und versucht, mir zu helfen, die Dinge ins rechte Licht zu rücken.“

Für eine tägliche Dosis von 9Honey,