Coronavirus-Prominente: Tom Hanks ‘Sohn Colin Hanks röstet seinen Vater, weil er zu viel Vegemite verwendet hat

Coronavirus-Prominente: Tom Hanks ‘Sohn Colin Hanks röstet seinen Vater, weil er zu viel Vegemite verwendet hat

Um Sie über einige wichtige Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten:

  1. Rita Wilson und ihr Ehemann, Schauspieler Tom Hanks , wurden wurde während einer Tournee in Australien mit Coronavirus diagnostiziert .
  2. Sie begannen mit ihrer Genesung in Quarantäne in einem Krankenhaus an der Goldküste.
  3. Tom Hanks VIEL VEGEMITE gegessen auf seine Snacks in besagter Quarantäne in besagtem Krankenhaus.

(Nichts davon soll die COVID-19-Pandemie auf die leichte Schulter nehmen, die sich weltweit in rasantem Tempo ausbreitet – und das können Sie Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten und Informationen dazu hier .)



WEITERLESEN: Coronavirus-Live-Updates: Dringendes Test-Plädoyer der WHO, Wall Street stoppt den Handel, Europa erwägt weitere Beschränkungen

Aber zurück zu Tom Hanks und Du hast Vegemite . Oder, Die Da-Vinci-Verbreitung .

In einem Beitrag, in dem er sich bei „den Helfern“ bedankt, die ihm bei seiner Genesung helfen, teilte Tom Hanks einen Snack aus dem wirklichen Leben (wenn Sie freundliche Väter mögen, die auf alle zukommen, natürlich) ein Stück Toast mit unserem Lieblings-B12-Aufstrich .

Kommentatoren kamen in Kraft, um ihn wissen zu lassen, dass es ehrlich gesagt eine Menge war.

Sogar sein eigener Sohn.

„Seit Jahren sage ich zu ihm ‚Das ist viel zu viel für ein Stück Toast‘“, Regisseur, Schauspieler und Produzent Colin Hanks twitterte am Montagabend.

Der üble Akt des Familienverrats des 42-Jährigen erhielt von seinen Anhängern 24.200 Stimmen der Zustimmung (Tendenz steigend). Jeder auf Twitter hatte viele #Meinungen, eine überraschende Zahl, die darauf hindeutet, dass es nicht zu viel Vegemite war. Aber die überwältigende Mehrheit stellte sich auf die Seite von Colin.

Tom Hanks

Tom Hanks denkt, dass dies eine angemessene Menge Vegemite für seinen Toast ist. (Instagram)

Was ist jedem mit seinem eigenen passiert? Wie wäre es, wenn wir jeden so viel oder so wenig Vegemite essen lassen, wie er möchte? Das einzig gebotene Spread-Shaming ist meiner Meinung nach im Moment gegenüber denen, die andere Menschen in Zügen anhusten.

WEITERLESEN: Rita Wilson erzählt, wie sie sich die Zeit in Quarantäne vertreibt

Trotzdem ist das Originalstück Toast (geteilt von Tom auf Twitter sowie Instagram) hat über 246.000 Likes. Also schätze ich, dass er vorerst gewinnt.

Die vielleicht überraschendste Erkenntnis, die wir aus all dem mitnehmen können, ist die Tatsache, dass einer der beliebtesten Hauptdarsteller Hollywoods Vegemite – und ich zitiere – „seit Jahren“ isst.

Weitere Informationen zum internationalen Ausbruch des Coronavirus finden Sie unter Weltgesundheitsorganisation und health.gov.au .