Reality-Star Scott Disick verrät den Grund, warum er in die Reha gegangen ist: „Ich würde etwas Schlimmes tun, wenn ich nichts herausfinde“

Reality-Star Scott Disick verrät den Grund, warum er in die Reha gegangen ist: „Ich würde etwas Schlimmes tun, wenn ich nichts herausfinde“

Reality-Star Scott Disick hat sich über seine Dämonen geöffnet und offenbart, warum er das musste Behandlung in der Reha suchen .

Der 37-Jährige Mit den Kardashians Schritt halten Star betrat im Mai eine Behandlungseinrichtung, und die Ereignisse, die zu diesem Moment führten, werden in der Reality-Show seiner berühmten Familie ausgestrahlt.



In einem Teaser-Clip zur morgigen Folge von KUWTK , sagt Disick zu seiner Ex, Kourtney Kardashian , 41, dass die Coronavirus Pandemie hat wirklich einige persönliche Probleme für ihn ausgelöst.

„Ich habe nur gedacht … Dieses ganze COVID, zu Hause bleiben, keine Struktur, es funktioniert einfach nicht für mich. Es gibt mir das Gefühl, dass ich es einfach nicht ertragen kann, zu Hause zu bleiben und nicht zu arbeiten “, sagte er zu Kardashian, der Mutter seiner drei Kinder Mason (10), Penelope (8) und Reign. fünf.

„In letzter Zeit habe ich nur versucht, Dinge zu finden, die ich tun kann, wie dies tun, das tun und einfach ein Haus mieten, um zu entkommen, und dann wurde das zu einer totalen Scheiß-Show mit Paparazzi. Es ist wie: ‚OK, das ist überhaupt kein Heiligtum.'

WEITERLESEN: Scott Disick „braucht noch viel Heilung“, obwohl er nach einer Woche aus der Reha ausgecheckt hat

Kourtney Kardashian und Scott Disick feiern Kim Kardashian

Kourtney Kardashian und Scott Disick waren neun Jahre zusammen, bevor sie sich 2015 trennten. (Getty)

In einem späteren Beichtstuhl sagte der dreifache Vater, er sei besorgt, dass er „etwas Schlimmes“ tun würde, wenn er keine professionelle Hilfe suche, da er in die Zukunft in eine Depression abgleite.

„Weißt du, bei allem, was vor sich geht, bin ich einfach müde. In Gedanken denke ich: ‚Ich habe all diese Zeit verschwendet. Ich kann keine Privatsphäre haben, ich kann keine Zeit für mich haben. Das ist ruiniert“, sagte er.

„Ich kann es einfach nicht ertragen, nichts wirklich zu tun zu haben, und die Wahrheit war, dass ich mich immer mehr fühlte, ängstlich, immer depressiver, als würde ich etwas Schlimmes tun, wenn ich nicht etwas herausfinde oder mich da raushalte Position. Ich denke, jetzt ist es an der Zeit, daran zu arbeiten.“

Kourtney Kardashian, Scott Disick, Kinder

Das Paar ist gemeinsam Elternteil seiner drei Kinder Mason, Penelope und Reign. (Instagram)

WEITERLESEN: Warum die Kardashians Berichten zufolge bei einer langjährigen TV-Show den Stecker gezogen haben

Zum Zeitpunkt seines Reha-Aufenthalts sagte Disicks Anwalt, dass der Reality-Star es nötig habe den Verlust seiner Eltern gebührend betrauern , Jeffrey und Bonnie, die 2013 im Abstand von drei Monaten starben.

„Ich gehe jede Woche zur Therapie, aber ich habe nie einen Durchbruch und fühle mich nie glücklich“, sagte Disick auch in seinem Beichtstuhl. „Zum Beispiel habe ich meine Eltern einfach nicht richtig betrauert oder ihr genug Zeit gegeben.“

Sehen Sie sich das Video oben an, um mehr über Disicks Reha-Aufenthalt zu erfahren.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sofortige Unterstützung benötigen, wenden Sie sich unter 13 11 14 oder via an Lifeline lifeline.org.au . Rufen Sie im Notfall 000 an.