Der Westflügel-Star Richard Schiff wurde ins Krankenhaus eingeliefert, da sich die Gesundheit im Kampf gegen das Coronavirus verschlechtert

Der Westflügel-Star Richard Schiff wurde ins Krankenhaus eingeliefert, da sich die Gesundheit im Kampf gegen das Coronavirus verschlechtert

Schauspieler Richard Schiff wurde ins Krankenhaus eingeliefert, während er weiterhin seinen Kampf mit ihm führt Coronavirus .

Das war erst letzte Woche Der westliche Flügel Alaun enthüllte, dass er und seine Frau Sheila Kelley hatten positiv auf das tödliche Virus getestet . Und während die Schauspielerin in ihrem Haus in Vancouver, Kanada, in Quarantäne bleibt, muss Schiff nun im Krankenhaus behandelt werden.



Richard Schiff, Ehefrau Sheila Kelley

Richard Schiff und seine Frau Sheila Kelley kämpfen beide gegen das Coronavirus. (Instagram)

'Covid-Update. Danke euch allen für so viel Liebe und Unterstützung. Du machst es so viel einfacher für @thesheilakelley und mich“, twitterte der 65-Jährige am 16. November.

„Ich bin mit [antiviralen Medikamenten] Remdesivir, O2 und Steroiden im Krankenhaus und zeige jeden Tag eine gewisse Verbesserung. Sheila ist zu Hause und es geht ihr besser, aber sie ist immer noch ziemlich krank. Liebe euch alle.'

Kelley – der derzeit neben Schiff spielt Der gute Arzt – teilte auch ein Update auf ihrem Instagram-Konto mit und enthüllte, dass sich die Gesundheit ihres Mannes vor nur drei Tagen gewendet hatte.

„Die letzten 72 Stunden waren hart, LOML [Liebe meines Lebens] @therichardschiff ist jetzt im Krankenhaus mit Sauerstoff und Remdesivir“, schrieb sie. „Ich danke Ihnen allen für die Gebete und die Liebe. Wir fühlen sie. Es geht ihm besser. Stärker werden. Mein Sohn und ich fahren immer noch auf dieser seltsamen Achterbahn von oben nach unten und überall herum.

„So etwas habe ich noch nie in meinem Leben erlebt. In der einen Minute fühle ich mich ziemlich gut und in der nächsten habe ich Mühe zu atmen.

WEITERLESEN: West Wing-Schauspieler Richard Schiff und seine Frau Sheila Kelley bestätigen positiven Coronavirus-Test: „Skurrilste Woche“

Richard Schiff, Ehefrau Sheila Kelley

Richard Schiff wurde ins Krankenhaus gebracht, während Sheila Kelley weiterhin in ihrem Haus in Vancouver unter Quarantäne gestellt wird. (Instagram)

Die 59-jährige Schauspielerin sagte auch, sie sei sich nicht sicher, wo und wie sie sich mit dem Virus infiziert habe.

„Hätte das Fitnessstudio sein können, hätte Essen zum Mitnehmen sein können. Es ist unmöglich zu wissen“, fügte sie hinzu, bevor sie die Fans aufforderte, „sich weiterhin zu maskieren. Händewaschen. Halten Sie sich von diesem Virus fern. Es ist ein Mother-f-er. Wir lieben euch alle.'

Für eine tägliche Dosis von 9Honey,

Schiff sprach erstmals am 11. November über seine Diagnose und enthüllte, dass er acht Tage zuvor, am Tag der US-Wahlen, tatsächlich positiv getestet wurde.

„Am Wahltag habe ich positiv auf COVID-19 getestet“, twitterte er. „Das war die bizarrste Woche unseres Lebens. Das ist hart. Wir sind fest entschlossen, wieder einen Weg zur Gesundheit zu finden. Wir feuern alle da draußen an, die mit dieser Sache zu kämpfen haben. Liebe Grüße von hier.«