Samantha Jade gibt eine Vorschau auf ihre neue Musik und erklärt, wie sie ein einzigartiges Kleid für den Melbourne Cup erhalten hat

Samantha Jade gibt eine Vorschau auf ihre neue Musik und erklärt, wie sie ein einzigartiges Kleid für den Melbourne Cup erhalten hat

Obwohl Samantha Jade vor allem als Popstar bekannt und beliebt, nahm sie sich 2016 eine Auszeit von der Musik, um sich auf die Schauspielerei zu konzentrieren.

Das Ergebnis: ein Stint weiter Zuhause und weg als böses Mädchen Isla Schultz. Jetzt, da ihre Soap-Serie abgeschlossen ist, ist sie bereit, zur Musik zurückzukehren, und sie teilte dem stellvertretenden Redakteur von TheFIX, Adam Bub, beim Melbourne Cup Day, wo sie die soziale Botschafterin von Sensis ist, einige Details über ihre bevorstehende Musik mit.



„Ich habe geschrieben und die neue Platte wird nächstes Jahr herauskommen“, sagte sie uns. „Es dauert eine Weile, wenn man ein ganzes Werk schreibt.

„Es dauert eine Weile, bis man herausgefunden hat, worüber man schreiben möchte, welche Stimmung man machen möchte. Es ist also eine Arbeit, die eine Art ‚Findezeit‘ ist, wie ich es nenne, und versucht herauszufinden, welche Stimmung ich wirklich erreichen möchte.“

Und wie wird die neue Musik klingen?

„Ich möchte wirklich eine lustige Platte machen“, fügte Samantha hinzu. „Die letzte Platte, die ich gemacht habe, war sehr herzlich, sehr persönlich, Dinge, die ich durchgemacht habe. Und dieses Mal möchte ich einfach etwas machen, das wirklich Spaß macht.“

Sie hatte mit Sicherheit einen großartigen Start in ihre lustige Saison beim Cup, als sie in einem einzigartigen lila Kleid, das speziell für Samantha von der in Melbourne ansässigen Designerin entworfen wurde, zum Birdcage rockte Jason Grech .

„Er sagt: ‚Ich möchte etwas machen‘, und ich sage: ‚Du hast zwei Tage Zeit‘, und er hat es geschafft“, sagte Samantha. »Er ist gerade mit der Ware durchgekommen. Also hat er mir ein frisches Kleid gemacht, das sonst niemand trägt.“