Schauspieler John Challis stirbt im Alter von 79 Jahren nach einer Krebserkrankung

Schauspieler John Challis stirbt im Alter von 79 Jahren nach einer Krebserkrankung

Schauspieler John Challis, bekannt für seine Rolle als Boycie in Nur Narren und Pferde Sie ist nach einem Kampf gegen den Krebs gestorben. Er war 79.

Die Familie von Challis teilte die Neuigkeiten in einer Erklärung in den sozialen Medien mit.



„Schweren Herzens überbringen wir Ihnen solch traurige Nachrichten“, begann die Erklärung.

'Unser lieber Freund und Ihrer, John Challis, ist nach einem langen Kampf gegen den Krebs friedlich im Schlaf gestorben.'

WEITERLESEN: Der Fotograf löscht vor seinen Augen alle Hochzeitsfotos seines Freundes

„Er wird immer dafür geliebt werden, dass er ‚Boycie‘ ist, und hinterlässt ein großartiges Vermächtnis an Arbeit, das noch viele Jahre Freude und Lächeln bringen wird“, heißt es in der Erklärung weiter.

„Bitte respektieren Sie die Privatsphäre von Johns Familie und Freunden in dieser schwierigen Zeit und seien Sie versichert, dass es in Zukunft eine Gelegenheit geben wird, Johns Leben zu feiern – wenn jeder willkommen ist, mitzukommen.“

Die Familie schloss die Erklärung mit der Bestätigung, dass Spenden in Erinnerung an Challis an die von ihm ausgewählten Tierschutzorganisationen geleistet werden können, darunter Cuan Wildlife Rescur, Tusk und die British Hedgehog Preservation Society.

GALERIE: Jeder aufsehenerregende Look, der bei den Emmy Awards 2021 entdeckt wurde

John Challis

Die Schauspieler John Challis (links) und Kenneth MacDonald in einer Kneipenszene für Only Fools and Horses. (Getty)

Challis war vor allem für seine Rolle als Terrance „Boycie“ Boyce in der Sitcom bekannt Nur Narren und Pferde . Er arbeitete auch an der Nur Narren ausgründen Das grüne grüne Gras und Benidorm.

Challis begann 1967 eine Fernsehkarriere und spielte in der Hauptrolle Die Neuankömmlinge und Z-Autos , mit Auftritten in Krönungsstraße , Die Sweeney , Doctor Who , Alle Stunden geöffnet und unzählige andere Wohltaten des Fernsehens.

Challis' jüngste Filme waren Träume und unter Tage in 2001.

WEITERLESEN: Adele bestätigt den neuen Freund mit einem Instagram-Post

John Challis

John Challis im Jahr 2019. (LightRocket über Getty Images)

Bei Challis wurde 2019 Krebs diagnostiziert, und letzten Monat wurde bekannt gegeben, dass Challis aufgrund seiner schlechten Gesundheit mehrere seiner Tourdaten absagen musste.

Nachdem die Nachricht von seinem Tod bekannt wurde, eilten Stars herbei, um Challis Tribut zu zollen.

Die englische Schauspielerin Sue Holderness, die in Challis Leinwandfrau Marlene spielte Nur Narren und Pferde Sie twitterte ihr Mitgefühl.

„Marlene ohne Boycie – undenkbar“, schrieb Holderness.

„John Challis war 36 Jahre lang mein Partner auf der Leinwand und auf der Bühne und mein geliebter Freund. RUHE IN FRIEDEN. Liebling John. Ich werde dich jeden Tag vermissen.'

Für eine tägliche Dosis von 9Honey, .