Seal knallt Oprah Winfrey nach Golden Globes-Ehrung: „Du bist Teil des Problems“

Seal knallt Oprah Winfrey nach Golden Globes-Ehrung: „Du bist Teil des Problems“

Nicht einmal ein Rosenkuss konnte diese unerwartete Fehde heilen.

Siegel , 54, ging am 10. Januar in die sozialen Medien, um Anklage zu erheben Oprah Winfrey davon heimlich zu wissen Harvey Weinstein 's angebliches sexuelles Fehlverhalten im Laufe der Jahre.



Am Montag hielt die TV-Ikone, 63, eine elektrisierende Ansprache, als sie den Cecil B. DeMille Award bei den 75. Golden Globe Awards in Los Angeles entgegennahm. In ihrer Rede ging Winfrey, die sexuellen Missbrauch überlebt hat, auf Raubtiere los und sagte der mit Stars besetzten Menge: „Zu lange wurde Frauen nicht gehört oder geglaubt, wenn sie es wagten, den Mächtigen gegenüber ihre Wahrheit zu sagen , aber ihre Zeit ist abgelaufen. Ihre Zeit ist abgelaufen!'

Weiterlesen: Oprah Winfrey hält eine kraftvolle Globes-Rede und ruft sexuelle Missbraucher auf: „Ihre Zeit ist abgelaufen“

In ganz Hollywood und in den sozialen Medien wurde Winfrey für ihre Offenheit gelobt, und einige äußerten sogar die Hoffnung, dass sie 2020 für das Amt des US-Präsidenten kandidieren würde.

Allerdings ersteres Das Stimme Australien Trainer hatte eine entschieden andere Einstellung.

Seal und Oprah Winfrey. Bilder: Getty

Seal teilte auf seinem Instagram ein Meme mit Winfrey und Weinstein. Das erste Foto, auf dem Winfrey Weinstein auf die Wange küsst, hatte die Bildunterschrift: „Wenn du seit Jahrzehnten Teil des Problems bist.“

Ein zweites Foto darunter, wo sich Weinstein vorlehnt Rita Ora sitzt neben Winfrey, wurde beschriftet: “Aber plötzlich denken alle, dass du die Lösung bist.”

Seal fügte dem Beitrag seine eigene Bildunterschrift hinzu und riss Winfrey auf. „Oh, ich vergaß, das ist richtig … Sie hatten die Gerüchte gehört, aber Sie hatten keine Ahnung, dass er tatsächlich junge Schauspielerinnen mit strahlenden Augen seriell angriff, die wiederum keine Ahnung hatten, worauf sie sich einließen. Mein Fehler. #SanctimoniousHollywood.“

Natürlich explodierte Seals Kommentarbereich nach dem Post, und viele kamen zu Winfreys Verteidigung.

„Ich warte darauf, dass Sie auch @heidiklum anrufen, die JAHRE an Weinsteins Showprojekt-Laufsteg gearbeitet hat. Nicht hier für Ihren selektiven Farbton “, schrieb eine Person.

„Woher weißt du, was sie wusste? Vor allem, da sie als Teenager Opfer von Belästigung wurde … es klingt, als hättest du es gewusst und nichts gesagt. Nehmen Sie Platz«, fügte ein anderer hinzu.

Ein anderer schrieb: „Bücke dich nicht so tief, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Sei besser. Nicht bitter.'

Winfrey muss noch antworten.