Die Stimme all Ihrer Lieblings-Cartoons, June Foray, stirbt im Alter von 99 Jahren

Die Stimme all Ihrer Lieblings-Cartoons, June Foray, stirbt im Alter von 99 Jahren

June Foray, die zusammen mit Hunderten anderer Charaktere Cindy Lou Who und Rocky the Flying Squirrel geäußert hat, starb am Donnerstag im Alter von 99 Jahren.

Ihr Freund Dave Nimitz teilte die Neuigkeiten auf Facebook mit.



„Schweren Herzens möchte ich euch alle wissen lassen, dass wir heute unsere kleine June im Alter von 99 Jahren verloren haben“, postete er. „Sie ruht jetzt friedlich bei ihrer geliebten Schwester Geri und Sam, ihrem Schwager jetzt an einem besseren Ort.'

Foray war vor allem als Stimme von Rocky the Flying Squirrel und seiner Erzfeindin Natasha Fatale bekannt Rocky und seine Freunde , eine Zeichentrickserie, die von 1959 bis 1964 lief.

Ihre Karriere umfasste acht Jahrzehnte in Radio, Fernsehen und Film. Zu ihren weiteren Credits gehört Tante May in Der unglaubliche Spiderman TV-Serien, Granny und Witch Hazel in den Zeichentrickfilmen von Looney Tunes und Jokey Smurf und Mrs Sourberry in Die Schlümpfe.

Sie spielte auch Cindy Lou Who in dem mit dem Grammy Award ausgezeichneten Fernsehspecial von 1968 Der Grinch, der Weihnachten gestohlen hat.

Foray hat 1972 die Annie Awards ins Leben gerufen – die als Abendessen für den besten Animationsfilm des Jahres begannen, dann aber zu einem jährlichen Gala-Event in der Animationsbranche wurden – und gewann vier davon.

2012 gewann Foray einen Daytime Emmy für die Stimme von Mrs Cauldron Die Garfield-Show .

Foray war von 1941 bis 1945 mit Bernard Barondess verheiratet. Neun Jahre später heiratete sie den Schriftsteller und Regisseur Hobart Donavan und sie waren bis zu seinem Tod 1976 zusammen.

Foray starb zwei Monate vor ihrem 100thGeburtstag.