The Voice Australia: Chynna Taylor Finals-Interview

The Voice Australia: Chynna Taylor Finals-Interview

Mit jedem Auftritt, den sie macht Die Stimme Australien , Chynna Taylor lässt die Trainer sprachlos zurück.

Aber es gibt einen anderen Künstler in der Show, den sie bewundert.



'Ich habe solchen Respekt vor Diana [Rouvas] als Mitsängerin“, erzählt Chynna, 29, 9Honey Celebrity. „Sie ist so unglaublich informiert und diszipliniert, was mir auch sehr am Herzen liegt. Wir reden die ganze Zeit über Vocals. Sie ist nicht nur talentiert, sondern auch liebenswürdig und hat mir schon so viele ihrer Tricks beigebracht!'

Nicht, dass der in Amerika geborene Profisänger Hilfe bei Gesangstricks braucht.

Chynna glänzte bei ihrer ersten Finalaufführung des 90er-Hits „Alone“ von Heart, der ihrer Meinung nach eine persönlichere Bedeutung hatte, weil er genau zusammenfasste, wie sie sich fühlte, von ihren Eltern getrennt zu sein und mit ihrem Mann, der oft zur Arbeit ging (er ist bei der Navy). ).

Es überrascht nicht, dass es die Leistung ist, auf die sie bisher auch am meisten stolz ist – sie hat viel Arbeit investiert und es hat sich ausgezahlt.

Chynna schlug ihre Finals-Performance von Hearts „Alone“.

„So kontrovers es auch sein mag, ich liebe meinen ‚Alone‘-Auftritt. Ich habe wirklich das Gefühl, losgelassen zu haben und den Zuschauern einen Teil von mir preisgegeben zu haben“, sagt sie. „Ich bin auch sehr stolz auf meine Stimme. Hinter den Kulissen wurde viel Arbeit in diese Aufführung gesteckt! Ich habe mich etwa fünf Stunden lang aufgewärmt!'

Auch wenn sie es bis hierher geschafft hat, gibt es noch ein paar Shows zu überstehen, bevor sie die Gewinnerin ist Die Stimme 2019 wird angekündigt. Chynna lernt mit jedem Auftritt auf dieser Bühne, wie sie besser werden kann.

„Das wichtigste Feedback, das ich in meinen nächsten Auftritt mitnehmen werde, ist, selbstbewusst und kontrolliert zu sein. Ich denke, manchmal sehen wir unser wahres Potenzial nicht oder vertrauen uns und unseren Fähigkeiten nicht“, sagt sie. „Manchmal müssen wir daran erinnert werden, dass wir absolut in der Lage sind, all das zu sein, wofür wir gemacht wurden.“

Das versucht ihr Coach Guy Sebastian immer wieder einzuhämmern.

„Ein entscheidender Rat, den Guy mir gegeben hat, ist, mich selbst als Künstler anzunehmen. Mir zu vertrauen. Um mich zu stützen.'

Wenn Sie The Voice lieben, seien Sie sicher Stimmen Sie für die Show in der Kategorie „Most Popular Entertainment Program“ bei den TV Week Logie Awards 2019 ab .

Für eine Anleitung, wie man abstimmt und wofür man sonst noch abstimmen kann, Klicke hier .

Die 61. jährlichen Logie Awards der TV Week werden am Sonntag um 19.30 Uhr auf Nine und 9Now ausgestrahlt. Schalten Sie ab 19:00 Uhr ein, wenn Sie auf dem roten Teppich ankommen.