Tegan Martin hat sich selbst ausgehungert, nachdem ihr gesagt wurde, sie sei „zu dick“ für Topmodel

Tegan Martin hat sich selbst ausgehungert, nachdem ihr gesagt wurde, sie sei „zu dick“ für Topmodel

Sie ist das Bild einer gesunden, glücklichen Schönheitskönigin, aber ehemalige Miss Universe Australia Tegan Martin hatte diese Art von Ermutigung früher in ihrer Karriere nicht gespürt.

Die 24-Jährige hat enthüllt, dass ihr gesagt wurde, sie sei „zu dick“, um an Wettkämpfen teilzunehmen Australiens nächstes Topmodel während sie versucht, ihren großen Durchbruch als junges Model zu bekommen.

Tegan schockiert ihre Mitbewohnerinnen weiter Ich bin ein Star … Holt mich hier raus! mit ihrer Geschichte.

„Ich war zu dick für Nächstes Topmodel ,' Sie sagte. „Sie taten so, als wäre ich viel zu ‚kommerziell‘.

„Also, da ist deine Haute Couture, und dann ist da noch deine Werbung [Model]. Ich hatte schon immer Kurven, Brüste und einen Hintern, und deshalb musste ich mich hungern, als ich in Paris lebte, um zu arbeiten.

'Es ist eine Schande, aber zum Glück bin ich jetzt aus diesem Fleck heraus.'

Tegan wurde 2014 Sechste bei Miss Universe, zehn Jahre nachdem eine andere Newcastle-Schönheit, Jennifer Hawkins, den Wettbewerb gewonnen hatte.

Tegans Mitbewohner, ehemaliger Schwimmchampion Lisa Curry und Sängerin/Schauspielerin Natalie Bassingthwaighte Sie waren sichtlich schockiert von ihrer Offenbarung.

Die dreimalige Olympionikin Lisa sagte, es sei „unverantwortlich“, wenn ein Erwachsener einem jungen Mädchen sagte, sie sei „zu dick“, während sie früher war X Faktor Richterin Natalie gab zu, ihre eigenen „Körperprobleme“ zu haben.

„Ich glaube, jede Frau, die ich kenne, hatte körperliche Probleme“, sagte der 41-Jährige. 'Ich denke, am Ende des Tages musst du nur mit dir selbst zufrieden sein und deinen Körper mit Liebe und Respekt behandeln, und wen interessiert das schon?'

Tegan fügte hinzu: “Ich liebe meinen Hintern jetzt.” Ich muss dieses Körpervertrauen lieben!

Täglicher Telegraf hat Foxtel um eine Erklärung gebeten, aber ein Sprecher sagte, sie hätten „keinen Kommentar zu Tegan Martins angeblichen Behauptungen bzgl Australiens nächstes Topmodel '.

Tegan sagte zuvor gegenüber Daily Mail Australia, dass sie es „nur unter die Top 50 geschafft“ habe, als sie sich 2011 für den siebten Zyklus der Show anmeldete, als sie erst 19 Jahre alt war.

Tegan als Miss Universe Australia im Jahr 2014. Bild: Getty.