Tom Hanks' Sohn Chet verdoppelt sich mit bizarren Argumenten auf Anti-Vax

Tom Hanks' Sohn Chet verdoppelt sich mit bizarren Argumenten auf Anti-Vax

Chet Hanks hat auf Kritik an ihm reagiert seltsamer Anti-Vax-Rant mit ... einem weiteren bizarren Anti-Vax-Rant.

Falls Sie es verpasst haben, der Sohn von Tom Hanks und Rita Wilson ging am Dienstag zu Instagram, um seine Anhänger glauben zu machen, er sei für die Impfung, bevor er seine wahre Haltung enthüllte.



WEITERLESEN: Tom Hanks‘ Sohn Chet wird wegen eines bizarren Social-Media-Videos verspottet

»Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht«, sagte er. „Ich hatte noch nie COVID. Sie stechen mich nicht mit dieser verdammten Nadel. Es ist die verdammte Grippe. Komm darüber hinweg.'

Chet Hanks

Chet Hanks hat auf Kritik reagiert. (Instagram)

Am Mittwoch antwortete Chet – dessen Eltern zu den ersten großen Prominenten gehörten, die sich in Australien mit COVID-19 infizierten – mit einem weiteren Beitrag auf sein ursprüngliches Video.

„Ich werde es für euch ganz einfach halten, ganz einfach. Genauso wie du das Recht hattest, sauer auf mich zu sein, weil ich gesagt habe, ich werde den Impfstoff nicht bekommen … ich habe das Recht, diesen Scheiß nicht zu bekommen,“ sagte er eine Klammer . „Ich wollte, aber mein Immunsystem sagte, es ist gut, es muss nicht manipuliert werden. Es sagte, es ist gut.'

„Seien wir ehrlich, 99 % von euch Müttern würden kein Shampoo verwenden, das nicht von der FDA zugelassen ist, aber ihr seid bereit, eine experimentelle Regierungsspritze zu bekommen? Okay. Es gibt mehr Beweise dafür, dass UFOs real sind, als dass der Impfstoff gesund für Sie ist.

Entsprechend Die Explosion , Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson wurden alle von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für den Notfall zugelassen.

Chet Hanks

Chet Hanks teilte am Dienstag seine Anti-Vax-Haltung, obwohl seine Eltern beide mit dem Virus infiziert waren. (Instagram)

Mehrere Instagram-Nutzer strömten zu den Kommentaren, hauptsächlich um über seine seltsame Tirade zu lachen. „Es ist schwer, einen weißen Jungen im Sommer auf der Intensivstation an einem Beatmungsgerät zu haben, aber ich schätze, er geht aus“, schrieb ein Benutzer, während ein anderer hinzufügte: „Die Ignoranz ist soooo real.“

Im März dachte Wilson darüber nach, sich ein Jahr nach ihr und ihrem Ehemann mit Coronavirus zu infizieren Tom Hanks ' Diagnosen.

WEITERLESEN: Tom Hanks‘ Rapper-Sohn Chet Hanks trifft auf Adele, nachdem das Foto von Notting Hill auf Instagram viral geworden ist

„Heute vor einem Jahr spielte ich im Sydney Opera House @sydneyoperahouse, am nächsten Tag fühlte ich mich sehr müde und schmerzte, zwei Tage später mit Covid 19 ins Krankenhaus eingeliefert“, schrieb Wilson. „Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen, um zu sagen, wie dankbar wir für unsere Gesundheit sind, wie dankbar wir für die medizinische Versorgung sind, die wir in Queensland erhalten haben, und dass wir die Trauer jeder Person teilen, die einen geliebten Menschen durch dieses Virus verloren hat. Ich hoffe, dass so viele den Impfstoff bekommen können.

Wilson und Hanks gaben bekannt, dass sie am 11. März 2020 positiv getestet wurden. Beide infizierten sich mit dem Virus, als sie sich in Australien für die Produktion von Baz Luhrmanns Elvis Presley-Biopic aufhielten, in dem Hanks den Manager von Presley, Colonel Tom Parker, spielt.