„Auf den ersten Blick verheiratet“ 2019: Jules stellt die Zwillinge vor, für die sie Babykleidung gekauft hat

„Auf den ersten Blick verheiratet“ 2019: Jules stellt die Zwillinge vor, für die sie Babykleidung gekauft hat

Wann Frauentag lief am Montag eine Geschichte darüber Auf den ersten Blick verheiratet Paar Jules und Nocken erwartete Zwillinge, sie waren nicht ganz daneben.

Es stellte sich heraus, dass das glückliche Paar – das sich verlobte, nachdem es bei dem sozialen Experiment zusammengekommen war – Zwillinge erwartete … nur nicht ihre eigenen.



Cam und Jules aus „Auf den ersten Blick verheiratet“.

'Die echten Zwillinge in unserem Leben!' Jules sagte zu diesem Instagram-Foto der Zwillinge ihres Bruders. (Instagram)

'Die echten Zwillinge in unserem Leben!' Jules gab auf Instagram neben einem Foto von zwei Neugeborenen bekannt. „Willkommen auf der Welt, unser wunderschöner Neffe und unsere Nichte Bobby und Lilly! Aus diesem Grund wurden wir beim Kauf von Babykleidung für Jungen und Mädchen gesehen !! Cam war übrigens ein Naturtalent!'

Cam und Jules aus „Auf den ersten Blick verheiratet“.

(Instagram)

Tatsächlich wurde das geliebte Paar kürzlich in einem noblen Babyladen in Sydney gesehen, als eine Käuferin dem Magazin sagte, sie hätten „eine Reihe von Artikeln für Jungen und Mädchen durchstöbert“. Aber die Gegenstände waren für ein Familienmitglied, das gerade Zwillinge zur Welt gebracht hatte, sagte Jules.

'Ich bin überhaupt nicht schwanger' sagte sie 9Honey Celebrity früher diese Woche. „Der Grund, warum wir beim Kauf von Babykleidung für einen Jungen und ein Mädchen gesehen wurden, war, dass mein Bruder und meine Schwägerin vor zwei Wochen Zwillinge bekamen, und sie hatten einen Jungen und ein Mädchen. Also haben wir sie gerade für unsere Nichte und unseren Neffen gekauft.

'Es gibt überhaupt keine Wahrheit in [dem Artikel]', fügte sie hinzu. „Wir machen nur einen Schritt nach dem anderen. Wir genießen einfach unsere gemeinsame Zeit. Wenn die Zeit gekommen ist, werden wir es alle selbst wissen lassen.'

Cam und Jules aus „Auf den ersten Blick verheiratet“.

(Instagram)

In der Zwischenzeit können die beiden ihre Erziehungsfähigkeiten an ihren adoptierten Pflanzen üben, die sie Gemma und Harrison getauft haben. (Sie bekamen auch eine Pflanze in einer Folge von geschenkt Reden verheiratet , die sie Honey nannten, erzählte uns Cam.) Mit Zwillingen in der Familie haben die Pflanzeneltern vielleicht eines Tages eigene echte Zwillinge.