Simon und Alene von Married At First Sight erzählen von ihren zukünftigen Zwillingen: Watch

Simon und Alene von Married At First Sight erzählen von ihren zukünftigen Zwillingen: Watch

Auf den ersten Blick verheiratet Schatz Simon McQuillan und Alene Chatcheri schmieden bereits Pläne.

Das geliebte Paar, das eine Fernbeziehung führt, hat bekannt gegeben, dass es eine Familie gründen möchte, und Zwillinge sind in Sicht.

'Ich denke, Zwillinge zu bekommen ist die beste Option', sagte Alene aufgeregt in einem Interview mit Eine aktuelle Angelegenheit letzter Nacht. „Eine Schwangerschaft, zwei Kinder. Warum sollten Sie zweimal schwanger werden, wenn Sie es auf einmal tun können!'

Namen? Alene erzählt Frauentag diese Woche ,Wir werden sie Valerie und Damien nennen!'

Um alle Gerüchte zu zerstreuen, stellte die 31-Jährige gegenüber ACA klar: 'Ich bin im Moment nicht schwanger ... Aber es könnte in Zukunft passieren, wer weiß, wir haben geöffnet.'

Simon, 37, sagte, er geniesse vorerst nur das Leben mit der Krankenschwester aus Sydney.



„Eigentlich muss man sich erst ein bisschen besser kennenlernen, bevor man über Verbreiterung spricht …“

»Kleine Racker«, beendete eine lächelnde Alene.

Sie fuhr fort: 'Ich denke, wir machen es gut, wenn man bedenkt, wie wir uns kennengelernt haben, und das Experiment selbst und die Distanzbeziehung.'

„Wir haben weitergemacht und [die Beziehung] noch viel mehr aufbauen lassen“, stimmte Simon zu.

Das Paar erneuerte kürzlich sein Eheversprechen und entschied sich dafür, zusammen zu bleiben, nachdem die Kameras aufgehört hatten zu rollen.

„Was für eine unglaubliche und verrückte Reise wir zusammen gemacht haben“, sagte Alene dem Jungen vom Lande aus Queensland. „Als ich dich das erste Mal sah, bekam ich Angst und Panik, und die Sorge schlich sich ein, bis ich dich erreichte und wir uns an den Händen hielten.

„Deine Energie hat mich geerdet und du warst so beruhigend, alle meine Sorgen waren wie weggeblasen und ich wusste, dass ich sicher mit dir in dieses Experiment gehen konnte, selbst wenn du nicht derjenige bist.“