'Veronica Mars'-Schauspieler Brad Scarf stirbt im Alter von 34 Jahren durch Selbstmord

'Veronica Mars'-Schauspieler Brad Scarf stirbt im Alter von 34 Jahren durch Selbstmord

Los Angeles (Variety.com) - Brad Schal , am besten bekannt für seine Rolle auf Veronika Mars Er starb am Mittwoch durch Suizid, wie Variety bestätigte. Er war 34.

Laut Lt. David Smith vom Büro des Gerichtsmediziners von Los Angeles County starb Bufanda an traumatischen Verletzungen durch Selbstmord in einem Wohnhaus in Los Angeles. Smith sagte, dass am Tatort eine Notiz gefunden wurde, deren Inhalt jedoch nicht preisgegeben werden konnte.



Auch Bufandas Managerin Kirsten Solem bestätigte den Tod.

„Wir sind völlig am Boden zerstört, denn er war ein extrem talentierter junger Schauspieler und ein wunderbarer, fürsorglicher Mensch“, sagte Solem in einer Erklärung. „Er hat seine Karriere wiederbelebt, nachdem er gerade zwei Filme fertiggestellt hatte, und wir sind schockiert und traurig über seinen Tod. Die Familie würde sich in dieser schwierigen Zeit über ihre Privatsphäre freuen.“

Der in Kalifornien als Fred Joseph Bufanda III geborene Schauspieler änderte 2001 legal seinen Namen. Nach der High School zog er nach Los Angeles, um eine Filmkarriere zu verfolgen.

In den ersten beiden Staffeln von hatte er eine wiederkehrende Rolle als Felix Toombs Veronika Mars neben Kristen Glocke , und trat unter anderem in Fernsehsendungen auf Malcom mittendrin , CSI: Miami , Roseanne , Sogar Stevens , und Tage unseres Lebens . Bufanda war auch in dem Film von 2004 zu sehen Eine Cinderella Geschichte , Hauptrolle Hilary Duff und Chad Michael Murray .

Bufanda trainierte auch als professioneller Basketballspieler, kehrte aber nach einer Verletzung nach Hollywood zurück. Er spielte 2008 in der Kabelserie Co-Ed Confidential, während seine letzte aufgeführte Rolle in der romantischen Komödie von 2018 ist Stan der Mann .

*Leser, die Hilfe suchen, können Lifeline unter 13 11 14, den Suicide Call Back Service unter 1300 659 467 oder MensLine Australia unter 1300 78 99 78 kontaktieren.

Zugehöriges Video: Kristen Bell erinnert sich an einen Notkaiserschnitt, um ihre Tochter zur Welt zu bringen