Warum Ryan Reynolds und Blake Lively die Geburt ihres dritten Kindes zwei Monate lang geheim hielten

Warum Ryan Reynolds und Blake Lively die Geburt ihres dritten Kindes zwei Monate lang geheim hielten

Fans wussten das nicht Blake Lebhaft und Ryan Reynolds erwarteten ihr drittes Kind, bis sie hat bei der Premiere einen Babybauch gerockt seines Films, Pokémon Meisterdetektiv Pikachu , zurück im Mai.

Und wie es sich gehört, hielt das Paar auch die Geburt des Kindes bis zwei Monate nach der Geburt des Babys geheim. Aber gem Uns wöchentlich , Dies war nichts Außergewöhnliches für das hochkarätige Paar, das sich auch die Töchter James (vier) und Inez (drei) teilt.



„Sie tun alles, um sicherzustellen, dass [die Kinder] eine normale Erziehung haben“, sagte die Quelle.

Blake Lively, Ryan Reynolds, Film, Premiere, Babybauch

Blake Lively debütierte mit ihrem Babybauch bei der Mai-Premiere von Pokémon Meisterdetektiv Pikachu, in der Ehemann Ryan Reynolds die Hauptrolle spielt. (Getty)

In einem früheren Interview mit Marie Claire Lively erklärte, dass sie und Reynolds, 42, über ihre Schwangerschaften und Geburten geschwiegen hätten, weil sie ihre Kinder aus dem Rampenlicht fernhalten wollten.

„Ryan hatte eine nette, normale Erziehung und wir möchten, dass unsere Kinder das gleiche normale Leben haben wie wir“, sagte der 32-Jährige dem Magazin. „Wir wollen ihnen niemals das rauben, was wir hatten, weil wir uns dann wirklich egoistisch fühlen würden.

„Alle meine Eier sind in einem Korb, und das ist meine Familie. Da ist mein Herz. Dort ist mein Ein und Alles“, fügte sie hinzu. 'Das ist das, was ich am meisten beschütze und das, was ich am meisten ausgesetzt fühle, wenn ich mich ausgenutzt fühle.'

Blake Lively, Ryan Reynolds, Töchter, James, Inez, Hollywood Walk of Fame

Lively und seine Töchter unterstützen Reynolds, als er 2016 mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wird. (Getty)

Das Paar hat den Namen oder das Geschlecht ihres dritten Kindes noch nicht bekannt gegeben. Sie haben auch nicht das genaue Datum der Ankunft des Babys veröffentlicht, aber Quellen erinnerten sich, dass Reynolds vor etwa zwei Monaten auf mysteriöse Weise für eine beträchtliche Zeit vom Set seines neuen Films verschwunden war.

„Ryan hat das Set, an dem er gearbeitet hat, ungefähr acht Tage lang verlassen“, sagte der Uns wöchentlich Quelle.

Lively und Reynolds – die sich am Set von trafen Grüne Laterne im Jahr 2010 – 2012 nach einem Jahr Datierung den Bund fürs Leben geschlossen. Der Schauspieler war zuvor verheiratet Scarlett Johansson von 2008 bis 2011.