Whitney Port lehnte einen One-Night-Stand mit Leonardo DiCaprio ab

Whitney Port lehnte einen One-Night-Stand mit Leonardo DiCaprio ab

Whitney Port hat enthüllt, dass sie einen One-Night-Stand mit Leonardo DiCaprio nach einer durchzechten Nacht und sechs Monaten SMS ablehnte.

Das Hügel: Neue Anfänge star teilte die Geschichte auf der 14. Folge ihres Podcasts „With Whit“.



„Ich brenne schon seit Ewigkeiten darauf, den Leuten diese Geschichte zu erzählen! Ich habe das Gefühl, wenn ich es Freunden erzähle, glaubt mir niemand “, sagte Port zu ihrer besten Freundin Andrew Cuttler in der Folge.

Whitney Port tat es

Whitney Port hatte keinen One-Night-Stand mit Leonardo Dicaprio. (Getty/Instagram)

Port erinnerte sich an eine Zeit im Jahr 2009, als sie in einem New Yorker Club war und sich an Rihanna gewandt hatte, um die Tatsache zu besprechen, dass ihr Ex-Schwager ihren Hit „SOS“ geschrieben hatte.

Nachdem Port einige Zeit mit der Sängerin gesprochen hatte, entdeckte sie, dass sie ein Fan der Hit-Show war. Die Stadt .

Kurz darauf kam DiCaprio auf sie zu und unterstellte ihm, dass er auch die Show einschalte.

Port teilte weiter mit, dass „es einen Austausch von Telefonnummern gab“, bevor sie mit DiCaprio und seinen Freunden in einen anderen Club zogen.

„Ich erinnere mich, dass ich alleine auf der Tanzfläche getanzt habe, weil du in der Ecke warst und mit ihm gesprochen hast und ich nicht stören wollte, aber auch nicht gehen konnte“, sagte Cuttler und deutete an, dass er auch dort war.

„Ich habe das Gefühl, dass ich mich zu diesem Zeitpunkt betrunken habe“, sagte Port. 'Ich erinnere mich nicht ... es ist so eine Schande.'

Aber ihre Interaktion endete nicht dort. Nachdem sie sechs Monate hin und her geschrieben hatten, gab es eine Nacht, in der sie sich kurz wieder trafen.

„Er hat mich zu Teddy’s eingeladen und er hat mich wieder zu sich nach Hause eingeladen, und ich habe ‚nein‘ gesagt“, verriet sie. „Ich war zu nervös. Ich hatte noch nie einen One-Night-Stand. Ich wollte nicht allein mit ihm sein.'

„Ich war viel zu nervös, um es zu tun, und dann habe ich meine Chance verpasst, und es ist wirklich eines meiner größten Bedauern im Leben“, fügte sie hinzu. „Wenn du nicht dachtest, ich sei cool, dann tust du es jetzt wahrscheinlich. Ich frage mich, ob er sich daran erinnern würde, dass wir diese Beziehung hatten.'

Port ist jetzt glücklich mit Tim Rosenman verheiratet. Die beiden haben 2015 geheiratet und haben einen zweijährigen Sohn namens Sonny.