Wie es ist, Tom Cruises Gesicht zu lecken, so Sofia Boutella von The Mummy

Wie es ist, Tom Cruises Gesicht zu lecken, so Sofia Boutella von The Mummy

Es gibt einen unglaublichen Moment in Die Mumie, der sieht, Sofia Butella buchstäblich lecken Tom Kreuzfahrt 's Gesicht.

Ihre Figur, die Antagonistin Prinzessin Ahmanet (alias die Mumie), befindet sich mitten in einem Kampf mit Toms Figur Nick Morton, als sie plötzlich und langsam ihre Zunge über sein Gesicht zieht.

JA.

TheFIX fragte Sofia, wie die Erfahrung war.

„Es hat Spaß gemacht“, erzählte uns die 35-jährige Schauspielerin. „Wir haben so viel gelacht, weil es auch eine spontane Idee unserer lieben Regisseurin war, und ehrlich gesagt hat es eine Menge Spaß gemacht.“

Sofia kann sich nicht erinnern, wie viele Takes es waren, aber sie hofft „mindestens 20 Mal“.

Was die Kampfszenen betrifft, die das Paar machen musste?

„Es war schwer, weil ich Tom liebe – also musste ich meine Wut herausbringen – und ich fragte mich, wie mache ich das?“ Sie erklärte. „Und dann habe ich es gefunden – [aber] es war nicht so einfach, wie es aussieht.

'Was für eine seltsame Sache - verprügeln Sie ihn, lecken Sie ihn!' Sie lacht.

Die französisch-algerische Schauspielerin beschrieb die Zusammenarbeit mit Tom und Russell Crowe als „unglaublich“.

„Sie sind so gute Schauspieler und so liebevolle Menschen“, fuhr sie fort. „Sie gibt es schon so lange und ich fange gerade erst an … ich bewundere sie so sehr.“

Und während sie vielleicht denkt, dass sie gerade erst anfängt, macht Sofia auf jeden Fall Eindruck.


Bild: Universal Pictures

Sie drehte zuerst die Köpfe als Samuel L. Jackson 's tödliche Handlangerin herein Kingsman: Der Geheimdienst . Später in diesem Jahr wird sie die Hauptrolle spielen Atomblond , und dreht derzeit den kommenden Thriller, Hotel Artemis , neben Jodie Foster , Jeff Goldblum , und Dave Baptist .

Und haben wir schon erwähnt, dass sie auch ein Multitalent ist? Sofia ist in erster Linie Tänzerin. Sie ist ausgebildet in klassischem Tanz, Hip Hop und Streetdance sowie Rhythmischer Sportgymnastik.

Etwas sagt uns, dass dies nur der Anfang für den aufstrebenden Stern mit frischem Gesicht ist.