Wie Tayla Damir und Dom Thomas von Love Island Australia zusammenkamen

Wie Tayla Damir und Dom Thomas von Love Island Australia zusammenkamen

Tayla Damir und Dom Thomas beide erschienen in der allerersten Staffel von Liebesinsel Australien mit der gleichen Absicht: Liebe zu finden. Ihre Umstände in der Show waren jedoch so unterschiedlich, dass sie wahrscheinlich nicht dachten, dass sie irgendwann miteinander enden würden.

Um es kurz zu rekapitulieren, Tayla gewann die Show mit ihrem damaligen Freund Grant Crapp , und sie teilten ihren Preis in Höhe von 50.000 $ untereinander auf. Dom trat der Show als Nachzügler bei und nahm mit einem anderen Eindringling auf, Shelby Bilby .



Dann, zwei Wochen nach dem großen Finale der Show, brachte 9Honey Celebrity die Nachricht, dass Tayla und Grant waren getrennte Wege gegangen nachdem das Paar aufgrund von Grants „geheimer Freundin“ in der realen Welt Vertrauensprobleme entwickelte.

Aber vielleicht war diese Trennung das Beste. Im Laufe der Zeit kamen sich Tayla und Dom näher und nach ein paar geliebten, aber nicht bestätigenden Instagram-Fotos gaben die beiden bekannt, dass sie im Oktober zusammen waren.

Gestern nahm das gutaussehende Paar an einem malerischen Pilates-Kurs für die Solar D Sunscreen Summer Series in Sydneys Rose Bay teil und sprachen anschließend mit 9Honey Celebrity über das gemeinsame Training, wie sie offiziell ein Paar wurden und ihre Pläne für ein lange, heiße Sommer sind.

Habt ihr beide den Pilates-Kurs gemacht?

Tayla: Ja, wir haben heute Morgen mit der Solar D Sunscreen Summer Series begonnen, die sie machen. Es war wunderschön. Es war unten in Rose Bay auf diesem Boot, das im Wasser angedockt war. Es war ein wirklich guter Start in den Sommer.

Du trainierst gerne zusammen?

Tayla: Wir lieben es! Heute Morgen klingelte der Wecker um 6 Uhr morgens, und ich glaube, ich bin eine dieser harten Trainerinnen, die sagen: 'Steh auf, es ist Zeit fürs Fitnessstudio.'

Dom: Ich dachte: ‚Wir gehen wieder ins Bett.' Sie sagte: 'Nup, steh auf.'

Tayla: Wir genießen es wirklich. Wir trainieren als solche nicht irgendwie zusammen – ich mache meine Zirkel und Dom trainiert viel mit Gewichten, was ich zu vermeiden versuche, da ich nicht sehr gut darin bin. Wir gehen zur gleichen Zeit und halten uns gegenseitig konzentriert und motiviert, was immer eine gute Sache ist.

Sofia Whittaker, Tayla Damir, Dom Thomas, Anthony „Harries“ Carroll und Em Carroll bei der Solar D Pilates-Veranstaltung. (Mitgeliefert)

Wie seid ihr eigentlich zusammengekommen?

Tayla: Als wir in der Show waren, standen wir uns grundsätzlich immer sehr nahe, und wenn man sich die Show anschaut, merkt man, dass nicht so viel gezeigt wurde, sondern es war nur eine Freundschaft. Es waren auch andere Leute in dem Haus, das uns nahe stand. Als wir [die Show] verlassen hatten, zog ich nach Sydney, und offensichtlich lebte Dom bereits hier. Es war praktisch, du hast etwa zwei Minuten die Straße runter gewohnt? Wir haben einfach angefangen, in Gruppensituationen abzuhängen, offensichtlich mit Josh und Amelia, solche Sachen. Wir fingen an, mehr und mehr abzuhängen und stellten fest, dass wir uns wirklich mochten, und von da an ging es einfach weiter.

So wie sich eine normale Beziehung entwickelt.

Tayla: Das war das Beste. Es war buchstäblich wie eine normale Beziehung. Es gab keinen Druck von Kameras, kein „Ankoppeln“ oder ähnliches. Es ist einfach passiert, weil es natürlich war, und das hat sich richtig angefühlt.

Wie lange bist du jetzt schon offiziell ausgegangen?

Tayla: Seit September.

Dom: 11. September.

Tayla: Vier Monate.

Dom: Es ist nicht wirklich ein tolles Date.

Es ist verrückt zu glauben, dass das länger ist als die Zeit, die Sie in der Villa verbracht haben.

Tayla: Ja, ich war nur sechs oder acht Wochen dort. War es sechs oder acht?

Dom: Nun, Sie waren acht Wochen dort.

Wie hat sich der Rest der Inselbewohner fühlen oder reagieren, als sie herausfanden, dass ihr ein Paar seid?

Tayla: Wir bleiben nur mit den Leuten in Kontakt, mit denen wir noch befreundet sind, und jeder, mit dem wir diese Verbindung haben, hat uns wirklich unterstützt. Alle haben sich sehr für uns gefreut. Wir haben nicht wirklich die Meinung anderer gehört, wenn sie eine andere hatten.

Dom: Wir denken, dass wir das auch ganz gut gemacht haben. Wir haben dafür gesorgt, dass diese anderen Beziehungen alle erledigt und abgestaubt waren, bevor wir überhaupt anfingen, uns zu sehen. Es wurde richtig gemacht, damit uns niemand wirklich etwas vorwerfen kann.

Hatten Sie in der Villa eine Anziehung zueinander? Ihre Umstände waren so anders auf Insel der Liebe -- Tayla, deine Zeit mit Grant scheint jetzt eine Ewigkeit her zu sein, und Dom, du bist zu spät gekommen.

Dom: Tayla wahrscheinlich nicht. Das habe ich definitiv getan. Bevor ich hineinging, war ich mir nicht sicher, auf welches Mädchen ich scharf war. Aber als ich dort ankam und Tayla kennenlernte, dachte ich offensichtlich, dass sie ein gutes Mädchen war, und wir kamen auf freundschaftlicher Ebene miteinander aus. Ich dachte offensichtlich, dass sie gut aussah. Ich schätze, in der Situation, in der wir uns befanden, hat es sich für mich einfach nicht gelohnt, dem dort nachzugehen. Und ich wollte auch nicht zu viel Drama für Tayla erzeugen. Ich dachte, es wäre besser, es in der Außenwelt zu sehen, als es natürlich passierte. Ich denke, es ist viel realer.

Sie verbringen bald Ihren ersten Sommer als Paar. Was sind deine Pläne für den Sommer?

Tayla: Wir werden weiter trainieren und so. Wir haben viele Reisepläne, die wir machen wollen. Wir sehen uns zu Weihnachten eine Familie und gehen einfach an den Strand – wir wohnen ungefähr 10 Gehminuten vom Strand entfernt, also gehen wir von dort einfach hin und her, machen ein bisschen Stand-up-Paddleboarding .

Dom: Ich möchte nach heute ins Yoga einsteigen.

Tayla: Pilates, Schätzchen.

Dom: Oh, Pilates, oder wie immer man es nennt!

Tayla: Er ist jetzt davon besessen, also denke ich, dass es sein neues Hobby werden könnte.

Dom Thomas und Tayla Damir

Dom und Tayla in der Pilates-Sitzung. (Mitgeliefert)

Wohnt ihr zusammen?

Tayla: Ja, das sind wir. Erst vor kurzem. Es ist nicht anders als damals, als wir zusammen im Haus lebten, nur dass wir uns jetzt wirklich mögen.

Dom: Und wir wohnten drei Autominuten voneinander entfernt, wir wohnten ständig beim anderen. Offensichtlich ist die Miete hier ziemlich teuer, also kostete sie allein 800 Dollar, und jetzt sinkt sie, weil wir zusammenleben. Es funktioniert einfach.

Was planen Sie für Weihnachten und Silvester?

Tayla: Darüber diskutieren wir eigentlich schon so lange. Wir wissen noch nicht, was wir Silvester machen wollen. Wir wissen nicht, ob wir weg wollen oder ob wir einfach hier bleiben. Über Weihnachten werden wir auf jeden Fall Doms Familie in Albury besuchen und seine Großeltern treffen – ich habe sie noch nicht getroffen. Wir haben meine Familie vor ein oder zwei Wochen gesehen, als sie in Sydney waren. Das war sozusagen unsere Weihnachtsfeier.

Was sind Ihre Pläne für 2019?

Tayla: Ich weiß nicht! Machen Sie einfach das Beste aus jedem Moment, haben Sie Spaß, gehen Sie auf Reisen. Wir haben beide ein paar Dinge am Laufen, besonders mit unserem YouTube-Start. Wir konzentrieren uns nur darauf und es wird wahrscheinlich mehr Momente geben, in denen wir über uns lachen, nicht mit uns.

Was ist Ihr Rat für alle, die erwägen, weiterzumachen? Insel der Liebe nächstes Jahr?

Tayla: Habe keine Freundin. [Lacht] Man muss einfach aufgeschlossen sein und erkennen, dass das, was in einer so verschlossenen Umgebung wie eine große Sache erscheinen mag, nicht das Ende der Welt ist, wenn man das Haus verlässt . Und stellen Sie sicher, dass Sie sich selbst treu bleiben, das ist mein bester Ratschlag – versuchen Sie nicht, jemand zu sein, der Sie nicht sind.