Will Ferrell hat Ellen DeGeneres bei SNL versehentlich ins Gesicht geschlagen: Watch!

Will Ferrell hat Ellen DeGeneres bei SNL versehentlich ins Gesicht geschlagen: Watch!

Sprechen Sie über eine Pointe!

Will Ferrell 49, und Komikerkollege Amy Pöhler, Vier fünf, trat auf in der Dienstagsfolge von Die Ellen DeGeneres-Show um ihren neuen Film zu promoten, Das Kasino. Aber als das Gespräch zu a abdriftete Samstagabend live Sketch, den sie 2001 mit dem Talkshow-Moderator gemacht haben, wurde es definitiv interessant.


Ellen DeGeneres und Will Ferrell traten 2001 gemeinsam in einem Sketch bei Saturday Night Live auf, aber die Dinge nahmen eine unglückliche Wendung. Bild: Getty

Wie Ellen sich erinnerte, war sie die Gastmoderatorin für die Show an diesem Abend. Sie und Will spielten ein Ehepaar, das die neue Freundin ihres Sohnes, gespielt von Amy, missbilligte.

Den dreien fiel es schwer, die genauen Details der fraglichen Skizze herauszubekommen.

„Aber ich erinnere mich an die Skizze, in der ich dir versehentlich ins Gesicht geschlagen habe“, sagte Will beiläufig zu Ellen, 59.

„Und ich habe dir später als Entschuldigung Boxkopfbedeckungen gegeben“, fügte er hinzu.

Ellen sprach alles im Schritt und antwortete: „Das war wirklich süß. Ich liebte es. Er fühlte sich so schlecht deswegen, aber ich liebte es, dass ich von Will geschlagen wurde. Es machte mich glücklich.'

„Und ich dachte darüber nach, zu klagen, aber ich tat es nicht“, scherzte sie.

Die urkomische Offenbarung kam Tage, nachdem Will eingebrochen war Whitney Houston 's Cover von 'I Will Always Love You' während Übergabe der Anfangsadresse für Studenten der University of Southern California.

Dort sowohl er als auch die Schauspielerin Helen Mirren wurden Ehrentitel verliehen.